Polizeiberichte Dienstag, 04.01.2022

Kia bei Unfallflucht beschädigt – Verursacher gesucht
REES. Zwischen Freitag (31.12.2021) und Samstag (01.01.2022) wurde auf der Bahnstraße ein geparkter Kia bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Die Halterin es Kias hatte ihren Wagen gegen 14:00 Uhr an der Bahnstraße abgestellt und am Samstag gegen 21:00 Uhr einen Streifschaden an der rechten Fahrzeugseite entdeckt. Der Schadensverursacher hatte sich bereits entfernt, ohne den Unfall zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Vermisste 13-Jährige ist wieder zurück
KLEVE. Die Suche nach einem vermissten 13-jährigen Mädchen aus Kleve (siehe https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/5110525), konnte eingestellt werden. Die 13-Jährige ist wohlbehalten zurückgekehrt.

Daimler mit dem amtlichen Kennzeichen RE-ZN93 entwendet
EMMERICH-ELTEN. In der Zeit von Donnerstag (30.12.2021), 16:00 Uhr bis Montag (03.01.2021), 09:00 Uhr entwendeten unbekannte einen blauen Daimler-Benz von einem Parkplatz am Eltener Markt. Die Halterin hatte den Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen RE-ZN93 auf dem Parkplatz stehen lassen, da der PKW nicht mehr ansprang. Als sie am Montag zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, war der Daimler bereits verschwunden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Versuchter Einbruch – Anwohnerin stört Täter
WACHTENDONK. Am Montagnachmittag (3. Januar 2022) haben unbekannte Täter versucht, in ein Wohnhaus am Pellmannssteg einzudringen, wurden aber offenbar von der heimkehrenden Bewohnerin in ihrem Vorhaben gestört: Als die Zeugin gegen 17:40 Uhr ihr Haus betrat, hörte sie aus dem Wohnzimmer verdächtige Geräusche. Sie schaute nach und entdeckte, dass die Scheibe ihrer Terrassentür eingeschlagen worden war. Die unbekannten Täter sah sie jedoch nicht, diese waren schon geflüchtet. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.