Polizeiberichte Dienstag, 28.06.2022

0
126
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

„Ausbrecher“ mit Hilfe von Tierarzt festgenommen
GOCH-HASSUM. Am Dienstagmorgen (28.06.2022) gegen 06:40 Uhr meldeten verwunderte Passanten einen ungewöhnlichen „Ausbrecher“, der im Bereich Hommersumer Straße / Mühlenweg unterwegs war. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie mitten auf der Straße ein kleines Känguru antrafen. Das Tier, das seine Freiheit sichtlich genoss, wollte diese auch nicht gleich wieder aufgeben und versuchte sich der „Festnahme“ durch weghüpfen zu entziehen.

Der kleine Ausreißer. Foto: Kreispolizeibehörde Kleve

Ein herbeigerufener Tierarzt konnte den kleinen Ausbrecher jedoch mit Hilfe eines Betäubungspfeils im angrenzenden Maisfeld an der weiteren Flucht hindern. Im Anschluss konnte das kleine Känguru, das sich bereits seit gestern Morgen auf großer Erkundungstour befand, wieder gesund und munter an seine Besitzer übergeben werden.

Alleinunfall mit Personenschaden – Pedelec Fahrerin schwer verletzt
KRANENBURG. Am Montag (27.06.2022) ereignete sich gegen 18:30 Uhr auf der Schrammstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Nach Zeugenangaben befuhr eine 61-Jährige Frau aus Kranenburg mit Ihrem Pedelec den Postweg und bog von dort aus nach links auf die Schrammstraße ab. Im Einmündungsbereich geriet die 61-Jährige ins Rutschen und stürzte zu Boden. Zeugen, die den Unfall beobachteten, oder kurz nach dem Unfall hinzukamen, leisteten erste Hilfe, informierten den Notruf und kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die verletzte Frau. Die 61-Jährige, die nach ersten Erkenntnissen keinen Helm trug erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Einbruch in Schule
GOCH. Zwischen Samstag (25.06.2022), 12:00 Uhr und Montag (27.06.2022), 11:00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter über eine Tür im rückwärtigen Bereich Zugang zum Schulgebäude an der Wiesenstraße. Im Innern der Schule durchsuchten die Täter mehrere Räume. Sie entwendeten einen Laptop und diverse iPads und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Einbruch in Saunalandschaft
EMMERICH. Im Zeitraum von Sonntag (26.06.2022), 21:00 Uhr bis Montag (27.06.2022), 06:30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände der Saunalandschaft am Nollenburger Weg. Um auf das Gelände zu gelangen brachen die Täter Holztore auf. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter Außenlautsprecher und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Einbruch in Baucontainer – Werkzeugmaschinen entwendet
GELDERN-PONT. In der Zeit von Samstag (25. Juni 2022) um 13:00 Uhr bis Montag (27. Juni 2022) um 07:00 Uhr brachen unbekannte Täter in drei Baucontainer einer Baustelle an der Walbecker Straße ein. Sie entwendeten neben mehreren Werkzeugmaschinen der Marke Makita auch Kupferkabel. Zeugenhinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250.

Verkehrsunfall – 32-jähriger Fahrer schwer verletzt
UEDEM. Am Montag (27. Juni 2022) gegen 15:15 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Kervenheimer Straße / Molkereistraße ein Verkehrsunfall. Ein 32-jähriger Mann aus Oberhausen, der mit einem Fiat Ducato unterwegs war, übersah im Kreuzungsbereich einen 21-jährigen Mann aus den Niederlanden und seinen grauen Renault Megan. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge verletzte sich der Oberhausener schwer und wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Einbruch in ein Schwimmbad – Die Polizei sucht Zeugen
BEDBURG-HAU-SCHNEPPENBAUM. In der Zeit von Sonntag (26. Juni 2022) um 17:45 Uhr bis Montag (27. Juni 2022) um 05:45 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam durch eine Seitentür in das Schwimmbad am Rosendaler Weg ein. Im Gebäude brachen sie mehrere Türen auf und suchten nach Beute. Sie entwendeten aus der Personalumkleide eine kleine Summe Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 zu melden.

Heckscheibe eingeschlagen – Werkzeugmaschinen entwendet
KLEVE-MATERBORN. Unbekannte Täter schlugen in der Zeit von Freitag (24. Juni 2022) um 17:00 Uhr bis Montag (27. Juni 2022) um 07:30 Uhr die Heckscheibe eines VW Caddy, der auf einem Firmengelände an der Huissener Straße in Materborn abgestellt war, ein. Sie entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen der Marke Makita aus dem Kastenwagen. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein