Polizeiberichte Sonntag, 18.12.2022

Brand eines Mehrfamilienhauses
GELDERN. Am Sonntagmorgen, 18.12.2022 gegen 07:00 Uhr ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Issumer Straße zu einem Wohnungsbrand gekommen. Das Feuer war in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss ausgebrochen. Bei Eintreffen der Polizei stand diese Wohnung in Flammen. Durch die eingesetzten Polizeibeamten der Polizeiwache Geldern, wurden zwei Personen aus dem ersten Obergeschoss sowie eine Person, die bewusstlos im Treppenbereich lag, gerettet. Durch die Feuerwehr wurden weitere zwei Bewohner aus einer weiteren Wohnung im zweiten Obergeschoss befreit und evakuiert. Insgesamt wurden zwei Personen aufgrund von Rauchgasverletzungen den nächstgelegenen Krankenhäusern zugeführt. Die Feuerwehr führte die Löscharbeiten durch. Die Fahrbahn war für den Zeitraum der Löscharbeiten gesperrt. Die Brandwohnung wurde zum Zwecke der Brandermittlung beschlagnahmt. Bis auf die beiden Wohnungen im zweiten Obergeschoß konnte das Haus wieder bezogen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.