Polizeiberichte Donnerstag, 22.12.2022

Geldbörse aus Fahrzeug entwendet – Die Polizei sucht Zeugen
KEVELAER. Am Mittwoch (21. Dezember 2022) kam es zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr an der Gelderner Straße in Kevelaer zu einem Diebstahl. Aus einem an einer Baustelle abgestelltem Peugeot Boxer Pritschenwagen entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter eine Geldbörse. In dieser befanden sich u.a. eine Debitkarte, ein Personalausweis sowie Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Diebstahl – Täter entwenden Umhängetasche aus Kfz
KALKAR-ALTKALKAR. Im Zeitraum von Dienstag (20. Dezember 2022), 17:00 Uhr und Mittwoch (21. Dezember 2022), 19:00 Uhr, kam es am Eschenweg in Altkalkar zu einem Diebstahl. Der oder die Täter verschafften sich auf bislang unbekannte Weise Zugang zum Kofferraum eines abgestellten Volvo XC 90 und entwendeten eine Umhängetasche. In der Tasche befanden sich mehrere Reisepässe. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Diebstahl aus Postfahrzeug – Polizei sucht Zeugen
KLEVE. Am Mittwoch (21. Dezember 2022) kam es gegen 12:45 Uhr am Ehlersweg in Kleve, zu einem Diebstahl aus einem Fahrzeug einer Postzustellerin. Die Frau verteilte gerade die Post und wurde durch einen aufmerksamen Zeugen darauf hingewiesen, dass zwei unbekannte Täter, mehrere Sachen aus Ihrem Fahrzeug entwendet hätten. Die Frau stellte fest das u.a. zwei Pakete, eine Flasche Wein sowie zwei Schachteln Pralinen entwendet wurden. Der Zeuge konnte die beiden Personen wie folgt beschreiben:

Person 1:

  • männlich
  • ca. 26 bis 30 Jahre alt
  • ca. 180cm bis 190cm groß
  • osteuropäisches Erscheinungsbild
  • schlank
  • graue Jacke

    Person 2:
  • männlich
  • ca. 26 bis 30 Jahre alt
  • ca. 175cm bis 180cm groß
  • osteuropäisches Erscheinungsbild
  • gebückter Gang
  • Base Cap

    Hinweise zum beschriebenen Sachverhalt nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Einbruch in Wohnhaus – Terrassentür aufgehebelt
GELDERN-HARTEFELD. In der Zeit zwischen 13:15 und 18:15 Uhr am Mittwoch (21. Dezember 2022) sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der Straße Am Schmaelenhof eingedrungen, nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten. Sie durchwühlten das Haus nach Diebesgut, Angaben zur genauen Beute waren aber noch nicht möglich. Als eine Anwohnerin gegen 18:15 Uhr nach Hause kam, bemerkte sie das Chaos und hörte noch verdächtige Geräusche. Personen sah sie aber keine. Möglich ist, dass sie die Täter bei ihrer Tat störte und diese die Flucht wieder durch die Terrassentür ergriffen. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Unfallflucht – Zeugin hörte lauten Knall und verständigte die Polizei
GELDERN. Am Mittwoch (21. Dezember 2022) kam es gegen 17:10 Uhr am Südwall in Geldern zu einer Unfallflucht. Dabei wurde eine graue Mercedes Benz A-Klasse, welche auf dem Parkstreifen abgestellt gewesen war, am Seitenspiegel der Fahrerseite beschädigt. Eine Zeugin, welche in die entgegengesetzte Fahrtrichtung unterwegs gewesen war, hatte einen lauten Knall gehört und beobachtet, wie sich ein rotes Fahrzeug vom Unfallort entfernte. Daraufhin verständigte die Frau die Polizei. Weitere Zeugenhinweise zum beschriebenen Sachverhalt nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.