Polizeiberichte Donnerstag, 08.04.2021

0
134
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Einbruch in Geschäftsräume – Täter entwenden PC-Tower
KLEVE.
Unbekannte Täter verschafften sich zwischen dem 30. März und dem 07. April 2021 unerlaubt Zugang in Geschäftsräume an der Van-den-Bergh-Straße. Die Täter stiegen durch ein Fenster an der Wiesenstraße ein und gelangten so zu den Geschäftsräumen. Dort entwendeten sie einen PC-Tower der Marke HP und flüchteten mit der Beute unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 entgegen.

Traktorfahrer nach Spiegelunfall gesucht
KERKEN-ALDEKERK.
Am Mittwochmorgen (7. April 2021) gegen kurz nach 10 Uhr war der Fahrer eines weißen Mercedes-LKW auf der Issumer Straße (L362) in Richtung Aldekerk unterwegs. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve kam ihm nach eigenen Angaben ein Gespann bestehend aus grünem Traktor und angehängtem blauen Pflug entgegen. Ein Teil des Pfluges habe auf die Fahrbahn des LKW-Fahrers geragt, so dass es zu einem Zusammenstoß mit dem linken Außenspiegel des LKW kam. Der Spiegel wurde dabei beschädigt. Der LKW-Fahrer wich noch auf den Grünstreifen aus. Der Traktor setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne anzuhalten. Er und eventuelle Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 zu melden.

Geparkter Peugeot bei Unfallflucht beschädigt
ISSUM.
Am Mittwoch (07.04.2021) kam es auf der Rheurdter Straße zu einer Verkehrsunfallflucht bei der ein geparkter Peugeot beschädigt wurde. Die Nutzerin des Peugeots hatte den Wagen gegen 18:00 Uhr gegenüber der Hausnummer 178 am Straßenrand geparkt. Gegen 18:30 Uhr hatte sie bemerkt dass ein unbekanntes Fahrzeug den linken Außenspiegel des Peugeots beschädigt hatte. Der Verursacher des Schadens hatte sich bereits aus dem Staub gemacht, ohne den Unfall zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug nimmt die Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Scheiben an zwei PKW eingeschlagen
KLEVE.
Am Mittwoch (7. April 2021) schlugen unbekannte Täter an zwei PKW in Kleve die Scheiben ein. Nachmittags gegen 16:15 Uhr nutzen die Täter ein sehr kurzes Zeitfenster, um die Scheibe eines Autos zu zertrümmern, das auf der De-Beyer-Straße abgestellt war. Als der Fahrer des grünen Skoda Citigo wenige Minuten später, gegen 16:20 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er die zerbrochene Scheibe an der Beifahrertür fest. Entwendet wurde nach ersten Angaben nichts. Auf der Georgstraße in Materborn wurde abends die Heckscheibe eines Ford Transit eingeschlagen, um Zugriff auf das Wageninnere zu erlangen. Eine Zeugin hörte gegen 19:20 Uhr Glas splittern. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie, wie zwei Männer Werkzeugkisten aus dem geparkten Ford entwendeten und dann in Richtung Rolandstraße flüchteten. Sie beschreibt die Täter als maximal 25 Jahre alt. Die beiden Männer waren komplett dunkel bekleidet und hatten Kapuzen über die Köpfe gezogen. Zeugenhinweise in beiden Fällen bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein