Polizeiberichte Montag, 05.07.2021

0
112
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Unbekannter Zeuge nach Unfallflucht gesucht
KLEVE-KELLEN. Am Freitag (02.07.2021) ereignete sich zwischen 10:00 Uhr und 10:45 Uhr auf dem Parkplatz einer Bäckerei an der Emmericher Straße 107 eine Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter Porsche vermutlich von einem Volvo beschädigt wurde. Ein unabhängiger Zeuge hatte den Verkehrsunfall beobachtet und den vermeintlichen Unfallverursacher angesprochen. Dieser entfernte sich dennoch vom Unfallort, ohne den Schaden zu melden. Der bislang unbekannte Zeuge merkte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers und informierte den Halter des Porsche über die Unfallflucht, als dieser zu seinem Wagen zurückkehrte. Zur Sachverhaltsklärung wird nun der unbekannte Zeugen gesucht und gebeten, sich mit der Polizei Kleve unter 02821 5040 in Verbindung zu setzen.

Fahrzeug und Werkstatt aufgebrochen
WEEZE. In der Nacht zu Samstag (03.07.2027) brachen unbekannte Täter Zwischen 00:30 Uhr und 07:50 Uhr einen auf einem ehemaligen Hof an der Straße „Knappheide“ geparkten VW Caddy auf. Außerdem hebelten die Täter das Tor einer als Werkstatt genutzten Scheune und verschafften sich so Zugang zum Innenbereich. Die Diebe entwendeten diverse Elektrowerkzeuge und ein großes Schweißgerät. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Einbruch in Lagerhalle – Unbekannte stehlen hochwertiges Werkzeug
GOCH. Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Freitag auf Samstag (03. Juni 2021) in eine Lagerhalle an der Straße Holthuisenbosch ein und entwendeten gezielt hochwertiges und neuwertiges Werkzeug. Die Täter fuhren vermutlich vom Neu-Ervscher-Weg über einen Schotterweg zu der Lagerhalle, die Teil eines großen handwerklichen Betriebes ist. Die Unbekannten schlugen einen Bewegungsmelder ab und öffneten gewaltsam ein Holztor. Im Inneren der Halle durchsuchten sie die Regale gezielt nach fast neuen und hochwertigen Werkzeugen. Mit einer Schubkarre transportieren die Einbrecher ihre Beute zum Fluchtfahrzeug ab. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden unter Telefon 02823 1080 entgegen genommen.

Diebstahl aus Pkw – Zwei Täter flüchten in ein Waldstück
WEEZE. Zwei unbekannte Täter verschafften sich am Freitag (02. Juli 2021) gegen 15 Uhr unerlaubt Zugriff zu einem geparkten Skoda Octavia, der am Flughafen-Ring parkte. Ersten Zeugenaussagen zufolge haben die Täter den Skoda auf bislang nicht bekannte Weise geöffnet und mehrere Taschen aus dem Kofferraum gestohlen. Anschließend seien die Unbekannten mit den Taschen in ein Waldstück geflüchtet. Ein Täter habe ein rotes T-Shirt und eine kurze camouflage farbene Hose getragenen. Der Andere eine dunkle Cappi. Im Waldstück konnte ein Teil der gestohlenen Sachen aufgefunden werden. Hinweise zu den beiden verdächtigen Personen nimmt die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein