Polizeiberichte Dienstag, 13.07.2021

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsdelikt
ISSUM. Am letzten Schultag (02. Juli 2021) gegen 07.40 Uhr kam es in Issum vor der dortigen Grundschule, Weseler Straße, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Eine 51-jährige Frau aus Issum fuhr in ihrem Auto von der Querstraße kommend in Richtung Grundschulparkplatz. Als sie die dort befindliche Fahrbahnverengung passierte, blockierte ein unbekannter Autofahrer von der anderen Seite die Straße und hinderte sie so an der Weiterfahrt. Erst nach mehrmaligen Aufforderungen setzte der Unbekannte schließlich zurück und die Issumerin konnte ihre Fahrt unter Beleidigungen des unbekannten Fahrers fortsetzen. Der Unbekannte soll circa 40 Jahre alt sein, kurze Haare und eine ovale Kopfform haben. Auf dem Oberarm trug er ein Tribal Tattoo. Zudem hatte er ein Kind auf dem Beifahrersitz eines dunkelblauen Wagens sitzen. Die Polizei sucht Zeugen, die die Auseinandersetzungen gesehen haben und Hinweise zum unbekannten Fahrer bzw. dem Fahrzeug geben können. Sie werden gebeten sich bei der Polizei Geldern unter Telefon 02831 1250 zu melden.

Unfallflucht – Geparkter 1er BMW beschädigt
EMMERICH. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Montag (12. Juli 2021) zwischen 15.30 Uhr und 16.25 Uhr am Parkring in Emmerich einen abgestellten 1er BMW. Der seitlich am Fahrbahnrand stehende BMW wurde durch den Unbekannten vorne links beschädigt. Anschließend verließ der Autofahrer unerlaubt die Unfallstelle in nicht bekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830 entgegen.

Bauwerkzeug von Pritschenwagen entwendet
KLEVE. Im Zeitraum von Freitag (09.07.2021), 17:00 Uhr bis Samstag (10.07.2021), 07:00 Uhr entwendeten Unbekannte von der Ladefläche eines am Mittelweg geparkten Pritschenwagens einen neuwertigen Stampfer zur Bodenverdichtung. Der Stampfer war zur Tatzeit mit Kette und Schloss am Fahrzeug befestigt. Die Diebe ließen Kette und Schloss am Tatort zurück und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Einbruch in Gaststätte
KERKEN-ALDEKERK. In der Nacht zu Montag (12.07.2021) verschafften sich unbekannte Täter zwischen 02:30 Uhr und 07:55 Uhr Zugang zu einer Gaststätte an der Hochstraße. Hierzu hebelten die Täter ein Fenster auf, über das sie dann ins Gebäude gelangten. Die Diebe entwendeten ein mobiles Kassengerät und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.