Polizeiberichte Freitag, 30.07.2021

Diebstahl aus Gerätehalle
WEEZE. Aus der Gerätehalle eines landwirtschaftlichen Betriebes auf der Straße Oberhelsum haben unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (29. Juli 2021) mehrere Werkzeugmaschinen entwendet. Gestohlen wurden drei Motorkettensägen und ein Winkelschleifer. Um in das Gebäude zu gelangen, knackten die Täter ein Vorhängeschloss. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Roller mit dem Versicherungskennzeichen 266ACK entwendet
EMMERICH. Im Zeitraum von Donnerstag (29.07.2021), 23:00 Uhr bis Freitag (30.07.2021), 07:45 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einer Einfahrt der Gerhard-Storm-Straße ein verschlossenes Kleinkraftrad der Marke KWAN YANG (RC) Kymco. Bei dem Kleinkraftrad handelt es sich um einen steingrauen Roller mit schwarzem Backcase und dem Versicherungskennzeichen 266ACK. An dem Fahrzeug ist im Bereich des Lenkers ein grüner Aufkleber mit dem Wappen der Martini Schützen aus Elten angebracht. Auf dem Backcase befindet sich ein Aufkleber des Bistro 852. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen sowie zum Verbleib des Rollers nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen. 

Unfallflucht – Geparkter Peugeot 208 beschädigt
EMMERICH. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte in der Zeit von Mittwoch, 17.30 Uhr, bis Donnerstag (29. Juli 2021), 04.30 Uhr, einen am Fahrbahnrand der Speelberger Straße zwischen der Hansastraße und der Friedensstraße geparkten Peugeot 208. Der Unbekannte touchierte den linken Außenspiegel und verließ unerlaubt anschließend die Unfallstelle. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830 entgegen.

Verkehrsunfall – Rollerfahrerin schwer verletzt
GOCH-PFALZDORF. Am Donnerstagabend (29. Juli 2021) gegen 18:15 Uhr kam es in Pfalzdorf an der Kreuzung Friedenstraße/Kuhstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Goch war auf der Friedensstraße aus Richtung Pfalzdorf kommend unterwegs und wollte an der Kreuzung weiter geradeaus fahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 16-jährigen Motorrollerfahrerin aus Goch, die auf der vorfahrtberechtigten Kuhstraße in Richtung Goch fuhr. Die Jugendliche wurde durch den Aufprall auf die Motorhaube des Dacias geschleudert und stürzte dann auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Diebstahl – Erneuter Diebstahl von GPS-Systemen
WEEZE. Unbekannte Täter schlugen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (29. Juli 2021) auf zwei landwirtschaftlichen Höfen in Oberhelsum und Niederhelsum zu. In Oberhelsum bauten sie aus einem New Holland Traktor das GPS-Gerät aus. In Niederhelsum demontierten die Täter gleich aus drei Traktoren (zwei New Holland, ein Valtra) die GPS-Systeme samt Displays. Alle Fahrzeuge standen unter offenen Scheunen geparkt. Mit der hochwertigen Beute flüchteten die Diebe in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die in der Nacht verdächtige Feststellungen gemacht haben. Sie werden gebeten sich bei der Kripo Goch unter Telefon 02823 1080 zu melden.

Diebstahl aus Pkw – Unbekannte entwenden Bargeld, Isofix-Station und Musikbox aus Auto
WEEZE. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (29. Juli 2021) öffneten unbekannte Täter vermutlich durch Manipulation des Keyless-Go Systems einen geparkten VW Passat auf der Bahnstraße. Aus dem VW entwendeten die Täter Bargeld, eine Isofix-Station sowie eine im Kofferraum befindliche Musikbox. Mit der Beute flüchteten die Diebe unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080 entgegen.

Zwei PKW-Anhänger gestohlen
EMMERICH-ELTEN/-HÜTHUM. Gleich zwei PKW-Anhänger erbeuteten unbekannte Täter zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag in Emmerich. In Hüthum wurde ein PKW-Anhänger der Marke Stema entwendet, der vor einer Garage an der Bruchstraße abgestellt war. Der mit einem Kastenschloss gesicherte Anhänger trägt das Kennzeichen KLE-OX443 und ist mit einer orangefarbenen Plane ausgestattet, auf der sich ein Obi-Aufdruck befindet. In Elten auf der Europastraße stahlen die Unbekannten von einem Privatparkplatz, der über die Zevenaarer Straße zu erreichen ist, einen Anhänger der Marke Stedele. Das Fahrzeug mit offenem Kasten trägt das Kennzeichen KLE-WA309. Zu beiden Sachverhalten erbittet die Kripo Emmerich Zeugenhinweise unter 02822 7830.

Einbruch in Restaurant
EMMERICH. Zwischen Samstag (24. Juli 2021) und Donnerstag (29. Juli 2021) sind unbekannte Täter in eine Gaststätte an der Hühnerstraße eingedrungen. Sie schlugen ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes ein, um in den Büroraum des Restaurants zu gelangen. Anschließend entwendeten sie einen kleinen Tresor. Zeugenhinweise werden von der Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegengenommen. 

Unbekannte zündeln an Parkbank
KLEVE-MATERBORN. In der Nacht zu Freitag (30.07.2021) gegen 00:25 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand im Park an der Körnerstraße gerufen. Unbekannte hatten dort an einer Parkbank gezündelt und waren dann geflüchtet. Zeugen entdeckten den Brand und informierten die Feuerwehr, die das Feuer schnell löschen konnte. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Einbruch in Lagerhalle
GELDERN. In der Zeit von Montag (26.07.2021), 11:00 Uhr bis Donnerstag (29.07.2021), 15:15 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu der Lagerhalle eines Autoverwerters an der Liebigstraße. Mit einer auf dem Gelände gefundenen Leiter gelangten die Täter auf das Dach der Halle und von dort aus in das Gebäude hinein. Ob die Unbekannten etwas entwendeten ist bislang unklar. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Unbekannter stiehlt Kratzbaum aus dem Lager eines Tiergeschäftes
KLEVE. Am Donnerstag (29.07.2021) kam es gegen 16:45 Uhr zu einem besonders schweren Diebstahl in der Filiale eines Tiergeschäftes an der Briener Straße. Ein bislang unbekannter männlicher Täter verschaffte sich über eine rückwärtige Fluchttür Zugang zu den Lagerräumen des Geschäfts. Er entwendete einen originalverpackten Kratzbaum und flüchtete anschließend in Richtung Briener Straße. Der Täter war zum Tatzeitpunkt mit einer Dreiviertelhose, einem blauen Oberteil und einer Nike-Cappy bekleidet. Er hatte einen Rucksack bei sich und trug außerdem einen Mund-Nasen-Schutz. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.