Polizeiberichte Mittwoch, 13.10.2021

0
95
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Nachtrag zur Pressemeldung vom 09.10.2021: 23-Jähriger nach Ausweichmanöver schwer verletzt – Die Polizei sucht einen weiteren Unfallzeugen
KALKAR. Am Montag (11.10.2021) kam es gegen 17:15 Uhr auf der Römerstraße, auf Höhe der Einmündung Heseler Weg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 23-jähriger Mann aus Kalkar befuhr mit seinem BMW die Römerstraße in Fahrtrichtung Bedburg-Hau, als aus dem Heseler Weg ein 77-jähriger Mann aus Kalkar mit seinem VW auf die Römerstraße einfuhr. Beim Ausweichmanöver kollidierte der BMW mit einem Straßenbaum am rechten Fahrbahnrand. Infolge der Kollision erlitt der 23-Jährige schwerste Verletzungen. Er befindet sich zurzeit in einer Spezialklinik. Die Polizei sucht nun einen weiteren Unfallzeugen, der in einem weißen Transporter hinter dem BMW des 23-Jährigen fuhr. Bitte melden Sie sich bei der Polizei Kleve unter Telefon 02821 – 5040.

Einbruch in zwei benachbarte Garagen
UEDEM-KEPPELN. Auf der Verkältstraße kam es in der Zeit von Freitag (08.10.2021), 16:30 Uhr bis Samstag (09.10.2021), 12:10 Uhr zu zwei Einbrüchen in benachbarte Garagen. Unbekannte Täter hatten sich Zugang zu beiden Garagen verschafft und diverse Gegenstände aus den Räumlichkeiten entwendet. Anschließend flüchteten die Diebe in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Diebstahl aus Theater
KLEVE. Im Zeitraum von Montag (11.10.2021), 16:30 Uhr bis Dienstag (12.10.2021), 09:45 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einem Firmengebäude an der Ackerstraße diverse Elektrogeräte, wie unter anderem eine Kamera und einen Beamer. Vermutlich ließen sich die Diebe am Montag in den Räumen eines Theaters im Gebäude einschließen und flüchteten im genannten Zeitraum mit ihrer Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein