Polizeiberichte Donnerstag, 18.11.2021

Spiegel eines VW Golf beschädigt – Zeugen gesucht
EMMERICH. Zu einem Spiegelunfall ist in der Nacht von Sonntag auf Montag (15. November 2021) auf der Kurfürstenstraße gekommen. Ein unbekannter Autofahrer hatte offenbar im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines auf einem Parkstreifen abgestellten VW Golf touchiert. Anschließend fuhr er jedoch weiter, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Scheibe eines Kindergartens beschädigt
EMMERICH. Unbekannte Täter wollten offenbar in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (17. November 2021) in das Büro eines Kindergartens an der Rheinpromenade eindringen. Dazu beschädigten sie eine Fensterscheibe. Das Glas zersprang lediglich, das Gebäude wurde daher nicht betreten. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter 02822 7830.

Geparkter VW beschädigt – Unfallflucht
EMMERICH. Am Sonntag (14.11.2021) wurde auf der Sprickmann-Kerkerinck-Straße ein geparkter VW bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Der Halter des VW hatte seinen Wagen gegen 14:00 Uhr auf Höhe der Hausnummer 15 abgestellt und gegen 16:00 Uhr den Schaden bemerkt. Der Unfallverursacher hatte sich bereits entfernt, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Brandstiftung in Pizzeria – Zeugen gesucht
KEVELAER-WINNEKENDONK. In einer Pizzeria an der Sonsbecker Straße ist es zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (17. November 2021) zu einem Brand gekommen. Der Eigentümer des Gebäudes bemerkte am Mittwoch die zerborstene Scheibe einer Seitentür. Das Feuer in den Räumlichkeiten war jedoch bereits erloschen. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei wurde der Brand vorsätzlich gelegt. Unbekannte Täter hatten offenbar Pizzakartons im Ladenlokal angezündet. Ein Brandsachverständiger begutachtete gestern die Örtlichkeit. Die Küche des Restaurants wurde durch den Schwelbrand erheblich beschädigt, verletzt wurde niemand. Die Kripo Kalkar erbittet Zeugenhinweise unter Telefon 02824 880.

Diebe ließen eine Holztruhe zurück – Die Polizei fragt: „Wem gehört diese Truhe?“
KLEVE. In der Zeit von Montag (15. November 2021) um 22.30 Uhr bis Dienstag (16. November 2021) um 07.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einer Garage an der Weyerstege in Kleve ein weißes Damenrad der Marke Giant. Vermutlich um den Transport des hochwertigen Damenrades zu ermöglichen, ließen die Unbekannten am Tatort eine Holztruhe und eine Sackkarre zurück.

Aussteuertruhe

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und sucht nach dem Eigentümer der Holztruhe, die als sogenannte Aussteuertruhe angefertigt worden sein könnte. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 – 5040.

Planenschlitzer – Kartons mit Arbeitsmaterialien aus LKW gestohlen
WACHTENDONK-WANKUM. In der Zeit zwischen Dienstag, 17:30 Uhr, und Mittwoch, 05:00 Uhr, haben unbekannte Täter auf dem Rastplatz „Tommheide“ an der A40 die Plane eines Aufliegers aufgeschlitzt, um einen Blick auf die Ladefläche werfen zu können. Sie entwendeten anschließend mehrere Kartons mit diversen Arbeitsmaterialien wie Sägeblätter aus dem LKW. Anschließend flüchteten die Täter. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Einbruch in Doppelhaushälfte
GELDERN-VEERT. Unbekannte Täter haben zwischen Sonntagnachmittag und Mittwochabend (17. November 2021) die Terrassentür einer Doppelhaushälfte an der Veerter Dorfstraße aufgehebelt, um sich Zugang zum Gebäude zu verschaffen. Sie durchsuchen Schränke und Schubladen nach Diebesgut und entwendeten Schmuck. Anschließend flüchteten die Täter. Zeugenhinweise werden von der Kripo Geldern unter 02831 1250 erbeten.

Unfall mit vier beteiligten PKW
KLEVE. Ein Unfall mit Kettenreaktion ereignete sich am Mittwoch (17.11.2021) gegen 17:30 Uhr auf der Nassauerallee. Eine 31-jährige Frau aus Kleve mit ihrem Mitsubishi, ein 32-jähriger Mann aus Kleve mit seinem VW und ein 63-jähriger Mann mit seinem Mitsubishi Space Star aus Kleve befuhren hintereinander die Nassauerallee in Fahrtrichtung Kleve. Auf Höhe der Hausnummer 126 stockte der Verkehr und alle drei Fahrzeuge mussten verkehrsbedingt warten. Ein 36-Jähriger Mann aus Bedburg-Hau, kollidierte, vermutlich aus Unachtsamkeit, mit dem wartenden Space Star. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den VW geschoben und der wiederum auf den Mitsubishi der 31-Jährigen. Der 63-Jährige Fahrer des Space Star und sein 56-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Nassauerallee blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Kupferfallrohr entwendet
REES. Bereits zwischen Freitag (12.11.2021), 16:00 Uhr und Samstag (13.11.2021), 12:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter das Kupferfallrohr eines Carports an der Empeler Straße. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Handtasche aus PKW entwendet
STRAELEN-HERONGEN. Auf der Beekerstraße schlugen am Mittwoch (17.11.2021) Unbekannte die Seitenscheibe eines auf dem Parkplatz einer Sportanlage geparkten Seat ein. Zwischen 16:15 Uhr und 16:45 Uhr gingen die Täter den Wagen an und entwendeten eine Handtasche mitsamt Inhalt. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Seitenscheibe von Daimler eingeschlagen
KERKEN-EYLL. Am Mittwoch (17.11.2021), zwischen 16:00 Uhr und 16:55 Uhr schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines auf dem Grünstreifend er Straße Buyxdyck geparkten Daimlers ein. Sie entwendeten eine Handtasche samt Inhalt und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Baseball-Caps aus PKW gestohlen
KLEVE-KELLEN. Zwischen Dienstag (16.11.2021), 16:30 Uhr und Mittwoch (17.11.2021), 08:30 Uhr schlugen unbekannte Täter die Heckscheibe eines an der Straße „Zur alten Kirche“ geparkten Peugeot ein. Die Diebe entwendeten zwei Baseball Caps der New York Yankees und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Polizei Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Einbruch in Wohnung
KLEVE-MATERBORN. Am Mittwochabend (17. November 2021) zwischen 18:15 und 19:00 Uhr sind unbekannte Täter in eine Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Kapellenstraße eingedrungen, nachdem sie eine Glaseinfassung in der Haupteingangstür aufgehebelt hatten. Sie durchsuchten das Schlafzimmer der Wohnung, Angaben zur genauen Beute konnten bislang nicht gemacht werden. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.