Polizeiberichte Donnerstag, 23.12.2021

0
74
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Überwachungskamera gestohlen
WEEZE. In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwoch (22. Dezember 2021), 11:30 Uhr, haben unbekannte Täter eine Überwachungskamera von einem Haus an der Straße Am Heekeren abmontiert und entwendet. Die Kamera war an der Hausfront auf einer Höhe von ca. 2,20m angebracht. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Einbruch in Kindergarten
KALKAR-APPELDORN. Zwischen Mittwoch (22.12.2021), 16:00 Uhr und Donnerstag (23.12.2021), 06:50 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Kindergarten an der Marienbaumer Straße. Die Täter durchsuchten das Büro des Kindergartens und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Kleve unter 028215040 entgegen.

Zeugen nach Unfall zwischen LKW und PKW gesucht
EMMERICH. Am Dienstag (21. Dezember 2021) gegen 05:20 Uhr ereignete sich auf der B220 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, zu dem die Polizei jetzt Zeugen sucht. Zum genannten Zeitpunkt befuhr ein Lastkraftwagenfahrer die Klever Straße in Richtung Rheinbrücke, ein PKW-Fahrer wollte von der Eltener Straße auf die Klever Straße nach links in Fahrtrichtung Kleve abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden an LKW und PKW. Aufgrund verschiedener Aussagen der beiden Beteiligten zur Anzeige der jeweiligen Ampel sucht die Polizei nun Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Emmerich unter 02822 7830.

Teleskoplader entwendet und zurückgelassen – Zeugen gesucht
KERKEN-NIEUKERK. Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (22. Dezember 2021) einen gelben Teleskoplader der Marke Liebherr, Typ T609S, von einer Baustelle an der Heckenstraße in Nieukerk entwendet. Dank GPS-Tracking konnte die Arbeitsmaschine am Mittwoch auf dem Dipspüttweg in Wachtendonk aufgefunden werden, allerdings abgestellt und verlassen. Ein Zeuge hatte am Dienstag (21. Dezember 2021) gegen 21:30 Uhr zwei weiße Sprinter sowie drei Personen in Arbeitskleidung und mit Taschenlampen auf dem Gelände der Baustelle gesehen, sich aber nichts weiter dabei gedacht. Wohlmöglich wurde der Teleskoplader um diese Zeit unberechtigt in Betrieb genommen. Weitere Zeugen, die Angaben zum Diebstahl machen können, oder den Teleskoplader auf seinem Weg von Nieukerk nach Wachtendonk gesehen haben und eventuell Hinweise zu den Insassen machen können, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Zwei Wohnungseinbrüche
EMMERICH. Am Mittwoch (22.12.2021) kam es im Zeitraum von 13:10 Uhr bis 20:30 Uhr im Bereich Emmerich zu zwei Wohnungseinbrüchen. Auf der Straße Am Hasenberg verschafften sich unbekannte Täter zwischen 13:10 Uhr und 19:55 Uhr durch ein, auf Kipp stehendes, Terrassenfenster Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Der oder die Täter durchwühlten Schränke, entwendeten eine Kaffeemaschine und flüchteten im Anschluss mit ihrer Beute. Am Groendalscher Weg hebelten unbekannte Täter das Badezimmerfenster eines Einfamilienhauses auf und gelangten so ins Gebäude. Die Diebe öffneten Schränke und entwendeten Schmuck. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Ob es sich in beiden Fällen um den oder die gleichen Täter handelt ist bislang unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein