Fahrzeugbrand in Hönnepel

0
121
Foto: Freiwillige Feuerwehr Kalkar

KALKAR-HÖNNEPEL. Am Dienstag, den 11.10.2022 um 16:49 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Kalkar mit den Löschzügen Ost und Mitte zu einem Fahrzeugbrand auf einem Bauernhof in Kalkar-Hönnepel alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits ein Löschversuch mit einem Pulverlöscher durch den Eigentümer des Fahrzeuges unternommen worden, der jedoch nicht zum Erfolg führte. Die Löschgruppen aus Hönnepel, Appeldorn und Niedermörmter löschten den Brand mit zwei C-Rohren und mit Löschschaum. Später wurde das Fahrzeug mittels einer Wärmebildkamera kontrolliert. Der Löschzug Mitte musste nicht tätig werden.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Kalkar

Insgesamt waren etwa 35 Feuerwehrfrauen und -männer für eine Stunde unter Einsatzleitung von Roland Matenaer im Einsatz. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Zur Brandursache oder Schadenhöhe können keine Angaben gemacht werden, die Ermittlungen werden durch die Polizei übernommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein