Polizeiberichte Dienstag, 30.03.2021

0
132
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Baucontainer aufgehebelt
REES. Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Montag, 15:30 Uhr, und Dienstag (30. März 2021), 06:30 Uhr, die Tür zu einem Baucontainer auf einer Baustelle an der Straße „An der Friedburg“ aufgehebelt. Zuvor waren sie durch einen Bauzaun auf das Grundstück gelangt. Die Diebe entwendeten mehrere Werkzeuge, einen Knarrenkasten, ein Makita Radio nebst Akku und weiteres Baustellenzubehör. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Verkehrsunfall – Drei Fahrzeuge beteiligt, eine Frau schwerverletzt
KLEVE-WARBEYEN. Am Dienstag (30. März 2021) gegen 12:30 Uhr hat sich auf der Emmericher Straße (B220) ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Eine 37-Jährige aus Kleve war in ihrem Mini in Richtung Kleve unterwegs, als ein vor ihr fahrender 46-Jähriger in einem Citroen auf Höhe der Haltestelle Lippenhof nach links abbiegen wollte. Vermutlich bemerkte die 37-Jährige dies zu spät, sie fuhr auf den Citroen auf und schob diesen durch den Aufprall in den Gegenverkehr. Dort kollidierte der Citroen mit dem BMW X3 eines 53-jährigen Fahrers. Der BMW landete im Straßengraben neben der Fahrbahn. Die Mini-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die beiden anderen Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Mini wurde sichergestellt, die beiden anderen PKW mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die Emmericher Straße bis 14:15 Uhr komplett gesperrt, Einsatzkräfte regelten den Verkehr.

Diebstahl an PKW – Täter demontieren Schachtleisten
KLEVE. Zwei unbekannte Täter demontierten die Schachtleisten an einem 3er BMW, der an der Gruftstraße geparkt war. Die Täter nutzten die Dunkelheit am frühen Sonntagmorgen (28. März 2021, 03.40 Uhr) und wurden von einer Videokamera bei der Tat gefilmt. Mit der Beute flüchteten die beiden, nicht näher beschriebenen, Täter in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 entgegen.

Unfallflucht – Polizei sucht Fahrer eines weißen Audis
EMMERICH. Der Fahrer eines vermutlich weißen Audis fuhr am Sonntag (28. März 2021) gegen 21 Uhr auf der Steinstraße rückwärts gegen einen am Fahrbahnrand geparkten BMW. Der 3er BMW wurde durch den Zusammenstoß massiv an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der unbekannte Fahrer verließ anschließend rasant die Unfallstelle. Der Audi ist vermutlich im Bereich der rückwärtigen Stoßstange beschädigt und führt ein Kennzeichen mit KLE-Städtekennung. Weiter kann gesagt werden, dass es sich bei dem Audi um ein neueres Modell A5 oder A6 als 5-Türer handeln soll. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeug und/oder zum Fahrer geben können. Sie sollen sich bei der Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830 melden.

Unfallflucht – Schwarzer Nissan Micra beschädigt
GELDERN. In der Zeit zwischen Sonntag, 22:00 Uhr, und Montag (29. März 2021), 17:00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer ein Pizza-Taxi, das im Kreuzungsbereich der Veerter Dorfstraße / Schulstraße abgestellt war. An dem Nissan Micra entstand ein Schaden vom Radkasten hinten links bis zur Fahrertür in Form von Beulen und Kratzern. Der Verursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich darum zu kümmern und Angaben zu seinen Personalien zu machen. Zeugenhinweise bitte unter 02831 1250.

Einbruch – Täter brechen in Rohbau ein
EMMERICH. Unbekannte Täter verschafften in der Zeit von Samstag bis Montagmorgen (29. März 2021) unerlaubt Zugang zu einem Rohbau am Grollscher Weg. Sie hebelten gewaltsam eine Bautür im ersten Obergeschoss des Rohbaus auf und entwendeten das in dem Raum befindliche Werkzeug. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Emmerich unter Telefon 02822 7830 entgegen.

Diebstahl – Weißer Audi A3 (KLE-NR511) entwendet
GELDERN. Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Samstag bis Montag (29. März 2021) einen weißen Audi A3, der an der Zeppelinstraße in Höhe einer Autowerkstatt stand. Der Audi führt das Kennzeichen KLE-NR511 und hat schwarze Felge. Hinweise zu verdächtigen Feststellungen nimmt die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250 entgegen.

Unfallflucht – Geparkter Ford Mondeo beschädigt
EMMERICH. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte in der Zeit von Samstag bis Montag (29. März 2021) einen an der Bredenbachstraße geparkten Ford Mondeo. Der Autofahrer beschädigte die linke hintere Tür und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830 entgegen.

Versuchter PKW-Aufbruch
GOCH. Zwischen Samstagnachmittag und Montagnachmittag (29. März 2021) haben unbekannte Täter auf dem Parkplatz an der Straße Hinterm Engel offenbar versucht, die Tür eines dort geparkten schwarzen VW Golf aufzuhebeln. Sie scheiterten, hinterließen jedoch einen Sachschaden an dem Fahrzeug. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein