Polizeiberichte Mittwoch, 07.04.2021

0
138
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

PKW-Brand – Zeugen gesucht
GELDERN.
In der Nacht zu Montag (05.04.2021) setzte ein unbekannter Täter zwischen 02:35 Uhr und 03:10 Uhr an der Egmondstraße einen Opel Corsa in Brand. Die Halterin hatte den Wagen zuvor auf Höhe der Hausnummer 6 abgestellt. Durch den Brand wurden außerdem eine angrenzende Hecke und ein vor dem Corsa geparkter Mercedes beschädigt. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher des Brandes geben können, werden gebeten die Kripo Geldern unter 02831 1250 zu kontaktieren.

Auto zerkratzt – Sachbeschädigung in Tiefgarage
GELDERN.
Am Dienstag (06.04.2021) kam es in einer Tiefgarage am der Kapuzinerstraße zur Sachbeschädigung an einem Mercedes, der dort geparkt war. Der Halter des Mercedes hatte seinen Wagen gegen 12:00 Uhr in der Garage abgestellt und gegen 16:30 Uhr mehrere Kratzer am Fahrzeug entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen sollen sich im Laufe des Mittags drei jugendliche Mädchen im Alter von 12-15 Jahren in der Tiefgarage aufgehalten haben. Eines der Mädchen hatte dunkelblondes Haar und trug eine auffällige Fußgelenkschiene am linken Fuß. Das zweite hatte rot-blondes Haar, während das dritte Mädchen eine Kapuze auf dem Kopf trug. Ob die Jugendlichen etwas mit dem verursachten Schaden zu tun haben oder als Zeugen infrage kommen, ist bislang unklar. Zur weiteren Sachverhaltsklärung sucht die Polizei nun die drei Mädchen, sowie weitere Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen machen können. Hinweise nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein