Polizeiberichte Mittwoch, 09.06.2021

0
126
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Diebstahl von Kfz-Teilen – Katalysator abgeschraubt
KEVELAER. Laute Geräusche machten den Besitzer eines schwarzen VW Polos am Mittwoch (9. Juni 2021) darauf aufmerksam, dass unbekannte Täter den Katalysator seines Wagens abgeschraubt und entwendet hatten. Die Diebe müssen sich in der Zeit zwischen Dienstag, 21:30 Uhr, und Mittwoch, 06:20 Uhr, an dem VW zu schaffen gemacht haben, der auf der Industriestraße in Höhe Hausnummer vier abgestellt war. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, wenden sich bitte unter 020823 1080 an die Kripo Goch.

Milchautomat aufgebrochen
EMMERICH-KLEIN-NETTERDEN. In der Zeit zwischen Dienstag, 23:30 Uhr, und Mittwoch (9. Juni 2021), 09:10 Uhr, hebelten unbekannte Täter auf einem Hof an der Dürkolfstraße einen Milchautomaten auf und entwendeten das Geldfach. Außerdem gingen die Täter eine in dem Verkaufshäuschen abgestellte Geldkassette an und stahlen auch hier das enthaltene Bargeld. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Geparkter Ford-Fiesta bei Unfallflucht beschädigt
KERKEN-NIEUKERK. Bereits am 27.05.2021 ereignete sich auf einem Parkplatz an der Friedenstraße eine Verkehrsunfallflucht. Die Besitzerin eines Ford Fiesta hatte ihren Wagen gegen 16:30 Uhr in einer der dortigen schräg zur Straße gelegenen Parkbuchten abgestellt. Bei Ihrer Rückkehr gegen 17:10 Uhr fand sie die rechte Fahrzeugseite mit Beschädigungen in Form von Kratzern vor. Der Unfallverursacher, der nach ersten Erkenntnissen mit einem roten Fahrzeug unterwegs war, hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne seiner Pflicht nachzukommen, den Schaden zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei in Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Unfallflucht an der Willibrordstraße
EMMERICH. Am Dienstag (08.06.2021) ereignete sich auf der Willibrordstraße eine Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter VW-Transporter beschädigt wurde. Der Halter des VWs hatte seinen Wagen gegen 07:15 Uhr gegenüber des Eckgrundstücks Willibrordstraße/Nonnenplatz abgestellt und entdeckte gegen 12:50 Uhr einen Unfallschaden an der hinteren linken Seite seines Fahrzeugs. Ein Unfallverursacher gab sich nicht zu erkennen. Hinweise zum Schadensverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Tretroller von Sportplatz gestohlen
GOCH. Am Montag (07.06.2021) kam es zwischen 17:00 Uhr und 19:15 Uhr zum Diebstahl eines Tretrollers eines neunjährigen Gochers. Der Junge hatte seinen Roller der Marke Raven Evlution in neonchrom mit einem Bandschloss an den Maschendrahtzaun des Viktoria-Sportplatzes an der Marienwasserstraße befestigt. Als er zurückkam, fehlte von Roller und Schloss jede Spur. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Unbekannte sägen Straßenbäume an – Gemeinde setzt Belohnung aus
KRANENBURG.
Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, haben unbekannte Täter mehrere Straßenbäume an der Wilmsestraße beschädigt. Einem Anwohner war am 25. Mai 2021 aufgefallen, dass insgesamt fünf Pappeln in einer Höhe von etwa 1,5 Metern angesägt worden waren. Die Bäume – Schwarzpappeln im Alter von etwa acht bis 10 Jahren – mussten jetzt gefällt werden. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Gemeinde Kranenburg hat daher eine Belohnung von 1.500,- -eintausendfünfhundert- Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein