Zusammenstoß zweier PKW auf Bundesstraße: Fahrzeug prallt gegen Baum

0
83
Zusammenstoß zweier PKW auf Bundesstraße: Fahrzeug prallt gegen Baum

BEDBURG-HAU. Mit dem Einsatzwort „Auslaufende Betriebsstoffe“ wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau heute (30.06.2021) um 15:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B9 (Gocher Landstraße) in Hau alarmiert.

Auf der Höhe des Einmündungsbereiches zur Antoniter Straße war es zuvor zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Dabei prallte einer der Fallbeteiligten mit seinem SUV anschließend gegen einen Baum.

Vor Eintreffen der Feuerwehr wurden die drei Unfallbeteiligten, darunter eine Mutter mit Kind, vom Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurden die Unfallfahrzeuge und die Einsatzstelle gesichert. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen und der Brandschutz sichergestellt. Auch unterstützten die Einsatzkräfte die Polizei bei der Unfallaufnahme. Während des Einsatzes war der Bereich des Bundesstraße für den Verkehr gesperrt.

Im Einsatz waren etwa 20 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes des Kreises Kleve. Die Einsatzleitung hatte Gemeindebrandinspektor Stefan Veldmeijer.

Zur Unfallursache und Schadenshöhe hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein