Polizeiberichte Samstag, 03.07.2021

0
109
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Mofafahrer
KERKEN-WINTERNAM. Am Freitag, den 02.07.21, gegen 12:55 Uhr, kam es an der Kreuzung Neesendyck mit der Straße Winternam zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Kleinkraftrad. Der 23-jährige, gelderner Fahrer eines blauen BMW fuhr aus Straelen kommend auf dem Neesendyck in Richtung B9. An der Kreuzung Winternam hielt er zunächst wie durch Verkehrszeichen angeordnet an, fuhr dann jedoch in die Krezung ein. Dabei übersah er den 47-jährigen kerkener Fahrer eines Kleinkraftrades, welcher ordnungsgemäß in Fahrtrichtung Winternam auf der Winternamer Straße fuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mofa-Fahrer, und aufgrund der getragenen Schutzkleidung erlitt er nur leichte Verletzungen an der Hand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein