v.l.: Stefan Pieper, Roland Thyssen, Björn Verhoeven, Sven Frücht, Bastian Leukers. Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch

GOCH. Bandoberinspektor Björn Verhoeven hat die Führung des 1. Löschzuges Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch übernommen. Der Leiter der Feuerwehr, Georg Binn, bestellte Verhoeven nach einer Anhörung des Zuges in seine neue Funktion. Zuvor war Verhoeven stellvertretender Zugführer. Er folgt auf Brandinspektor Roland Thyssen, der die Löschzugführung nach 18 Jahren in jüngere Hände abgegeben hat. Oberbrandmeister Bastian Leukers und Hauptbrandmeister Sven Frücht sind die beiden neuen stellvertretenden Zugführer. Neben Thyssen wurde auch Stadtbrandinspektor Stefan Pieper aus der Zugführung verabschiedet. Er hatte die Position des stellvertretenden Zugführers inne. Der neue Zugführer, Björn Verhoeven, bedankte sich bei Roland Thyssen und Stefan Pieper für ihre langjährige Arbeit in der Zugführung des 1. Löschzuges.