Polizeiberichte Montag, 02.08.2021

0
92
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Einbruch in Kiosk
EMMERICH. Zwischen Sonntagabend (01.08.2021), 19:00 Uhr und Montagmorgen (02.08.2021), 08:30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Kiosk an der Kaßstraße. Durch eine eingeschlagene Glastür gelangten die Täter in das Ladenlokal, wo sie die Kasse mitsamt Tageseinnahmen entwendeten. Anschließend flüchteten die Diebe in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Diebstahl auf Friedhof – Grabfigur entwendet
KLEVE. Im Tatzeitraum zwischen Freitag (23. Juli 2021) und Sonntag (01. August 2021) haben unbekannte Täter auf dem Friedhof an der Merowingerstraße eine Bronze-Figur von einem Grabstein abmontiert und gestohlen. Zudem beschädigten sie das Glas eines Leuchtgefäßes auf dem Grab. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Unfallflucht – Skoda Fabia von einem blaumetallic-farbenen Wagen beschädigt
GOCH. Am Freitag (30. Juli 2021) zwischen kurz vor 12 und 13 Uhr hat ein unbekannte Autofahrer einen grauen Skoda Fabia beschädigt, der auf dem Parkplatz Wassergarten am Balfourweg abgestellt war. Offenbar hatte der Verursacher links neben dem Skoda geparkt und den Wagen beim Rangieren hinten links beschädigt. Danach flüchtete er vom Unfallort. Bei dem unbekannten Fahrzeug handelt es sich den Spuren nach wahrscheinlich um ein blaumetallic-farbenes Modell. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, wenden sich bitte an die Polizei Goch unter 02823 1080.

Hundehalter nach Unfall mit Radfahrer gesucht
ISSUM-SEVELEN. Die Polizei ist auf der Suche nach einem Hundehalter, der am 06. März 2020 gegen etwa 11:20 Uhr in einen Unfall mit einem Radfahrer verwickelt war. Der Mann war mit seinem an der Leine geführten Hund auf dem Geh- und Radweg an der Hoerstgener Straße (L287) unterwegs, als sich von hinten ein Radfahrer näherte und über die Leine stürzte. Der Hundehalter wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Geldern unter 02831 1250 in Verbindung zu setzen.

Geparkter Ford bei Unfallflucht beschädigt
GELDERN. Am Sonntag (01.08.2021) kam es in der Zeit von 16:00 Uhr bis 16:52 Uhr auf der Straße „Am Stickeshof“ zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter Ford Focus beschädigt wurde. Die Halterin des Fords hatte den Wagen auf Höhe der Hausnummer 54 am Straßenrand geparkt. Ein Anwohner hatte den Schaden am Fahrzeug entdeckt und die Halterin auf den frischen Unfallschaden am rechtsseitigen Heck des Wagens hingewiesen. Der Unfallverursacher hatte sich bereits aus dem Staub gemacht, ohne den verursachten Schaden zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen. 

Einbruch in Spielhalle
REES. Am frühen Freitagmorgen (30. August 2021) gegen kurz nach 03:00 Uhr sind zwei unbekannte Täter über den Hintereingang in eine Spielhalle an der Empeler Straße in Rees eingedrungen. Sie hebelten insgesamt fünf Spielautomaten auf und entwendeten die Geldkassetten aus den Geräten. Die Täter wurden von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Demnach handelt es sich um zwei Männer, bekleidet mit Kapuzenjacken. Sie trugen zudem Mund-Nase-Abdeckungen und führten eine Tasche mit sich. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Kfz-Diebstahl – Mercedes Vito mit dem Kennzeichen KLE-AV319 entwendet
WEEZE. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (30. Juli 2021) haben unbekannte Täter auf der Straße Am Heekeren einen metallic-braunen Mercedes Vito entwendet. Der Van war auf der Garageneinfahrt eines Wohnhauses abgestellt. Das etwa vier Jahre alte Fahrzeug trägt das Kennzeichen KLE-AV319. Auf der Motorhaube und der Heckklappe verläuft mittig, vertikal ein champagner-farbener Streifen. Zudem trägt der Vito auf den Seiten auffällige Beklebungen, die das Porsche-Logo im stilisierten Umriss der Nordschleife zeigen. Zeugen, die das Fahrzeug gesehen haben, oder Angaben zum Diebstahl machen können, wenden sich bitte an die Kripo Goch unter 02823 1080.

Pedelec-Fahrerin bei Unfallflucht leicht verletzt
GOCH. Am Freitag (30.07.2021) kam es gegen 13:50 Uhr auf dem Greversweg zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der eine 33-jährige Frau aus Goch leicht verletzt wurde. Die 33-Jährige befuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Lastenpedelec den Greversweg in Richtung Goch, als ihr ca. 300 Meter vor der Überführung über die Autobahn ein silberner, mit vier bis fünf Personen besetzter PKW mit Klever Kennzeichen entgegenkam. Der PKW streifte das Fahrrad der Frau, wodurch sie zu Fall kam und bei dem Sturz leichte Verletzungen erlitt. Der Fahrer des silbernen Wagens, bei dem es sich um ein älteres viertüriges Fahrzeugmodell gehandelt haben soll, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte 33-Jährige zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug nimmt die Polizei Goch unter 02823 1080 entgegen.

PKW aufgebrochen – Täter entwenden 7 Paar Schuhe
EMMERICH. Im Zeitraum von Samstag (31.07.2021), 15:00 Uhr bis Sonntag (01.08.2021), 09:00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter an der Straße Lohmannhof einen VW T4 auf. Der Wagen war zum Tatzeitpunkt verschlossen in einer privaten Einfahrt geparkt. Die Täter durchsuchten das Fahrzeug, entwendeten insgesamt 7 Paar Schuhe und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Einbruch in Baustellencontainer
WACHTENDONK-WANKUM. Zu einem Einbruch in einen Baustellencontainer an der Von-Ruys-Straße kam es zwischen Samstag (31.07.2021), 16:00 Uhr und Sonntag (01.08.2021), 12:00 Uhr. Unbekannte Täter brachen in diesem Zeitraum ein Vorhängeschloss auf und gelangten so ins Innere des Containers. Die Diebe entwendeten diverse Werkzeugmaschinen der Marke Hilti und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Zigarettenautomat entwendet – Unbekannte flüchten mit Audi Geländewagen
STRAELEN. In der Nacht zu Samstag (31.07.2021) gegen 03:15 Uhr entwendeten zwei bislang unbekannte Männer einen Zigarettenautomaten an der Josefstraße. Ein Anwohner wurde durch Geräusche auf die beiden männlichen Personen aufmerksam. Er konnte beobachten, dass die Unbekannten den Automaten von der Wand abnahmen und in einen Audi Geländewagen (Q-Reihe) mit Wuppertaler Kennzeichen einluden und losfuhren. Der Audi flüchtete in Richtung Wachtendonk. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Kraftstoffdiebstahl – Diesel abgezapft
KERKEN-NIEUKERK. Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Freitagnachmittag bis kurz nach Mitternacht am Montag (02. August 2021) Kraftstoff aus einem LKW abgezapft, der auf einer geschotterten Freifläche an der Straße Winternam stand. Der LKW war dort fast vollgetankt abgestellt worden, am Montag leuchtete die Reserveanzeige. Etwa 400 Liter Diesel erbeuteten die Täter demnach. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein