Polizeiberichte Dienstag, 03.08.2021

0
122
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Werkzeuge aus Renault gestohlen
KLEVE. In der Nacht von Montag auf Dienstag (3. August 2021) sind unbekannte Täter einen vor einem Wohnhaus geparkten Renault Traffic angegangen. Sie entwendeten unter anderem einen Kombikoffer der Marke Makita mit Akkuschlagschrauber und Flex, einen Akkuschrauber und eine Kettensäge aus dem Fahrzeuginneren. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

Verkehrsunfall – 75-jähriger Autofahrer schwer verletzt
STRAELEN-HERONGEN. Am Dienstag (03. August 2021) gegen 08.45 Uhr kam es auf der Bergstraße zwischen Ortsausgang Herongen und Broeckhuysener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 75 Jahre alter Mann Duisburg befuhr die Bergstraße mit seinem Hyundai Getz in Richtung Broeckhuysener Straße, als er circa 250 m nach dem Ortsausgang Herongen aus derzeit nicht bekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam. Der Hyundai prallte gegen einen Baum, überschlug sich und kam etwa drei Meter neben dem Straßenbaum auf einem angrenzenden Feld, auf dem Dach liegend, zum Stehen. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Er verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit dem Rettungshubschraube in eine Spezialklinik geflogen. Die Polizei sperrte die Bergstraße zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges circa zwei Stunden.

Rucksack aus Fahrzeug des Bauhofes entwendet
BEDBURG-HAU-SCHNEPPENBAUM. Am Montag (02.08.2021) gegen 14:20 Uhr entwendete ein unbekannter Täter einen Rucksack aus einem Fahrzeug des Bauhofes an einer Außenstelle des Berufskollegs am Rosendaler Weg. Bei dem entwendeten Rucksack handelt es sich um einen signalroten Rucksack der Feuerwehr mit entsprechender Beschriftung. Nebst privaten Unterlagen befanden sich außerdem zwei Funkgeräte in dem Rucksack. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Diebstahl aus Opel Astra Cabrio
KLEVE. Unbekannte Täter haben sich in der Nacht von Sonntag auf Montag (2. August 2021) Zugriff auf den Innenraum eines roten Opel Astra Cabrios verschafft, das auf der Straße Backermatt abgestellt war. Offenbar gelang es ihnen, durch die Türdichtung die Verriegelung zu öffnen. Sie bauten das Autoradio aus und stahlen einen Karton mit 24 Dosen Energy-Drinks aus dem Kofferraum des Wagens. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte unter 02821 5040.

Scheibe eines LKW eingeschlagen
KLEVE-KELLEN. Zwischen Samstag und Montagabend (2. August 2021), 20:30 Uhr, haben unbekannte Täter die Scheibe auf der Beifahrerseite eines Mercedes LKW eingeschlagen, der auf der Straße Op-de-Botter auf Höhe Hausnummer 9 abgestellt war. Ob die Unbekannten etwas aus dem Fahrerhaus erbeuten konnten, war bislang unklar. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen. 

Unfallflucht am Geistmarkt
EMMERICH. Bereits zwischen Freitag (30.07.2021), 21:00 Uhr und Samstag (31.07.2021), 12:00 Uhr kam es am Geistmarkt zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Halterin eines Hyunndai hatte ihren unbeschädigten Wagen am Freitagabend ordnungsgemäß auf einem Parkplatz auf Höhe der Apotheke abgestellt. Am nächsten Tag entdeckte sie dann die frischen Beschädigungen am Heck ihres Fahrzeuges. Der Schadensverursacher hatte sich bereits entfernt, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein