Polizeiberichte Dienstag, 21.09.2021

0
122
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Taxifahrer als Zeuge nach Unfallflucht in der Nacht zu Sonntag gesucht
EMMERICH. In der Nacht zu Sonntag (19.09.2021) wurde gegen 02:25 Uhr auf der Kirchstraße ein Hydrant bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen befuhr vermutlich eine Frau mit einem grauen PKW die Kirchstraße rückwärts vom Alter Markt kommend. Auf Höhe der dortigen Poller wartete der graue PKW kurz, als ein Taxi entgegenkam, welches ebenfalls hielt. Nach Zeugenaussagen unterhielt sich der Taxifahrer kurz mit der Frau und fuhr dann weiter. Nachdem zwei Personen aus dem grauen PKW ausgestiegen waren, setzte die Fahrerin zurück und kollidierte mit dem Hydranten, aus dem sofort eine Wassersäule schoss. Die Unfallverursacherin flüchtete im Anschluss in Fahrtrichtung Alter Markt. Die Fahrerin des grauen Wagens hatte dunkle Haare. Ihr Alter wird auf circa 30 Jahre geschätzt. Die Polizei Emmerich erbittet nun Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug oder der Fahrerin. Zeugen, insbesondere der Taxifahrer, der sich nach Zeugenangaben vor dem Unfall mit der Verursacherin unterhalten hat werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat unter 02822 7830 in Verbindung zu setzen.

Kaffeemaschine und Mikrowelle aus Firmenlager entwendet
KERKEN-EYLL. Im Zeitraum von Freitag (17.09.2021), 17:00 Uhr bis Montag (20.09.2021), 05:55 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Firmengelände Am Hasselsweg. Auf dem Gelände schlugen die Täter die Scheibe einer Lagerhalle ein und gelangten so in das Gebäude. Die Diebe entwendeten eine Mikrowelle und eine Kaffeemaschine und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Einbruch in Einfamilienhaus
ISSUM. Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen Sonntag (19.09.2021), 22:00 Uhr und Montag (20.09.2021), 04:00 Uhr Zugang zum Gartenbereich eines freistehenden Einfamilienhauses an der Niederwalder Straße. Von dort aus gelangten sie in das Einfamilienhaus und die Garage. Die Täter entwendeten Bargeld, Ladekabel und diverse Werkzeuge und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen. 

Einbruch in Garage
KEVELAER-WINNEKENDONK. Im Zeitraum von Freitag (17.09 2021), 15:45 Uhr bis Montag (20.09.2021), 09:35 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zur Garage eines Privathauses am Steensweg. Die Diebe entwendeten unter anderem elektrische Gartenwerkzeuge, einen Gasgrill und ein elektrisches Lastenfahrrad und flüchteten im Anschluss mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

GPS-Gerät aus Traktor gestohlen
BEDBURG-HAU. Zum Diebstahl eines GPS-Trackers kam es auf der Sommerlandstraße im Zeitraum von Sonntag (19.09.2021), 17:00 Uhr bis Montag (20.09.2021), 10:00 Uhr. Die Täter hatten sich Zugang zum Hofgelände eines Bauernhofes verschafft und dort das GPS-Gerät aus einem Traktor ausgebaut. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Scheibe von PKW eingeschlagen – Werkzeuge entwendet
BEDBURG-HAU. Am „Südlicher Rundweg“ schlug ein unbekannter Täter am Montag (20.09.2021) in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:45 Uhr die Seitenscheibe eines geparkten Daimlers ein. Der Täter entwendete Werkzeuge aus dem Wagen und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen. 

Schwarzer Roller mit dem Versicherungskennzeichen 282RKZ entwendet
KEVELAER. Im Zeitraum von Samstag (18.09.2021), 19:00 Uhr bis Montag (20.09.2021). 05:45 Uhr entwendeten Unbekannte am Bahnhof einen abgestellten Motorroller. Der Nutzer des Kleinkraftrades hatte das Fahrzeug mit dem Versicherungskennzeichen 282RKZ verschlossen und zusätzlich mit einer Radkralle gesichert. Der oder die Täter entwendeten den schwarzen Roller der Marke Taizhou Chuanl RC mitsamt Schloss. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen, sowie zum Verbleib des Rollers nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Unfallflucht auf Parkplatz
REES. Am Freitag (17.09.2021) kam es zwischen 05:20 Uhr und 11:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Grüttweg. Die Halterin eines Opels hatte ihren Wagen in einer Parklücke am Mitarbeitereingang des Supermarktes geparkt und bei ihrer Rückkehr einen frischen Unfallschaden an der Frontstoßstange entdeckt. Der Schadensverursacher hatte sich bereits vom Unfallort entfernt, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein