Polizeiberichte Samstag, 02.10.2021

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Fußgänger wird schwer verletzt
KLEVE. Am Freitag, 1. Oktober 2021, kam es gegen 13.30 Uhr auf der Wiesenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Als ein 19-jähriger Mann aus Kalkar mit seinem PKW VW Passat die Wiesenstraße aus Richtung Briener Straße kommend in Richtung Hafenstraße befuhr, überquerte plötzlich ein 17-jähriger Klever zu Fuß die Fahrbahn. Trotz sofortiger Vollbremsung durch den PKW-Fahrer kam es zum Zusammstoß, bei dem der Fußgänger schwere Verletzungen erlitt, aufgrund derer er ins Krankenhaus verbracht werden musste. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.