Polizeiberichte Montag, 25.10.2021

0
100
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Einbruch in Kindergarten
KLEVE. Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Freitag (22.10.2021), 16:00 Uhr, bis Montag (25.10.2021), 07:10 Uhr Zugang zu den Räumlichkeiten eines Kindergartens an der Straße „Burggarten“. Die Diebe durchsuchten mehrere Schränke, entwendeten zwei Tablets und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen. 

Verkehrsunfall – Zwei Polizeibeamte verletzt
KERKEN-NIEUKERK. Am Montag (25. Oktober 2021) gegen 04.00 Uhr befuhren zwei Polizeibeamte im Alter von 29 und 35 Jahren mit einem Streifenwagen die Dennemarkstraße in Richtung Paeschensdyck. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Streifenwagen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem, auf einer begrünten Verkehrsinsel stehenden Straßenbaum. Beide Polizeibeamte erlitten bei dem Unfall Verletzungen und wurden mit Rettungswagen zur stationären Behandlung in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Darüber hinaus wurde ein geparkter Pkw durch umherfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Die Polizei Krefeld hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Zwei PKW bei Unfallflucht beschädigt
EMMERICH. Zwischen Samstag (23.10.2021), 20:00 Uhr und Sonntag (24.10.2021), 11:00 Uhr kam es auf der Blücherstraße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der zwei geparkte PKW, ein Mitsubishi und ein Ford, beschädigt wurden. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte die beiden am Fahrbahnrand auf Höhe der Hausnummer 19 geparkten Wagen gestreift und dabei beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Örtlichkeit, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen. 

Fahrzeug streift Mauer und flüchtet
REES. Am Mittwochabend (20.10.2021) kam es zwischen 20:00 Uhr und 23:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Deichstraße. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hatte auf Höhe der Hausnummer 42 ein Schild überfahren und die Angrenzende Mauer gestreift. Anschließend entfernte sich der Unfallverursache3r, ohne den Schaden zu melden. Ersten Hinweisen nach könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen weißen Kastenwagen handeln. Zeugen beobachteten in dem Zeitraum einen Pizza-Lieferdienst, der in der Nähe unterwegs war. Ob es sich dabei um den Unfallverursacher handelt, ist bislang jedoch unklar. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Unfall zwischen E-Bike und Transporter
KEVELAER. Auf der Bahnstraße kam es am Freitag (22.10.2021) gegen 18:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 65-jährige Frau aus Kevelaer fuhr mit ihrem E-Bike von der Marktstraße kommend in den verkehrsberuhigten Bereich ein, um dann weiter auf die Bahnstraße zu fahren. Hierbei kollidierte sie mit dem Transporter einer 27-jährigen Frau aus Polen, die von der Gelderner Straße in den verkehrsberuhigten Bereich einfuhr. Die 65-jährige stürzte und erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

PKW aufgebockt und Reifen entwendet
GOCH. In der Zeit von Donnerstag (21.10.2021), 18:00 Uhr bis Freitag (22.10.2021), 10:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter den linken Hinterreifen eines in einer Einfahrt an der Südstraße geparkten Audis. Die Täter hatten das Fahrzeug mit Hilfe eines Pflastersteins aufgebockt und den Hinterreifen mitsamt Felge abmontiert und entwendet. Anschließend flüchteten sie mit Ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen. 

Spielgerät im Brand gesetzt
KLEVE-KELLEN. In der Nacht zu Montag (25.10.2021) zündeten Unbekannte ein Spielgerät auf einem Spielplatz an der Lambertstraße, Ecke Steinstraße an. Ein Passant hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr informiert, die das Feuer löschen und ein Übergreifen auf umliegende Pflanzen verhindern. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Verkehrsunfallflucht – Grauer Mercedes beschädigt
EMMERICH-HÜTHUM. Am Mittwoch (20. Oktober 2021) zwischen 20.00 Uhr und 22.50 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Straße Straatmannshof einen grauen Mercedes, der dort abgestellt war. An dem Fahrzeug wurden Beschädigungen am hinteren Stoßfänger und an der hinteren, linken Rückleuchte festgestellt. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt entfernt. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 – 7830. 

Einbruch in einen Imbiss – Bargeld entwendet
KEVELAER-WINNEKENDONK. Am Samstag (23. Oktober 2021) gegen 02.20 Uhr stieg ein bislang unbekannter Täter durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster in einen Imbiss an der Hauptstraße ein. Der Unbekannte entwendete Bargeld und flüchtete anschließend durch das Fenster hinaus und in Richtung Kirche. Weitere Zeugenhinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823 – 1080.

Mülltonnen und Toilettenkabine brannten – Zeugen gesucht
GELDERN. Am Samstag (23. Oktober 2021) gegen 03.00 Uhr brannten in Geldern auf der Straße Harttor drei Mülltonnen, die nebeneinander an einer Hauswand standen sowie eine Toilettenkabine am Mühlenweg. Passanten entdeckten die brennenden Mülltonnen und informierten die Feuerwehr. Die brennende Toilettenkabine wurde von der Polizei bei einer Streifenfahrt entdeckt. Die Feuerwehr löschte die Brände. Es entstand Sachschaden. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 – 1250.

Einbruch in eine Vereinsstätte – Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?
REES-MEHR. In der Zeit von Montag (18. Oktober 2021) um 00.00 Uhr bis Freitag (22. Oktober 2021) um 12.35 Uhr brachen unbekannte Täter den Container des Angelvereins am Bovenkampsweg auf. Im Container hebelten die Unbekannten drei Stahlschränke auf und entwendeten Bargeld. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möchte sich bitte bei der Kripo Emmerich unter Telefon 02822 – 7830 melden.

Diebstahl eines Motorrollers – Zeugen gesucht
KLEVE. In der Zeit von Mittwoch (20. Oktober 2021) um 14.00 Uhr bis Freitag (22. Oktober 2021) um 15.00 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen grauen Motorroller der Marke Timberjack. Der Roller war verschlossen auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses an der Meißnerstraße abgestellt. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 – 5040.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein