Polizeiberichte Freitag, 19.11.2021

0
101
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Einbruch in Tourist Info
EMMERICH-ELTEN. Ein unbekannter Täter verschaffte sich am Donnerstagabend (18.11.2021) gegen 21:19 Uhr Zugang zum Büro der Tourist Info an der Lindenallee. Beim Eindringen löste er einen optischen und akustischen Alarm aus, wodurch Anwohner auf den Täter aufmerksam wurden. Ein Zeuge beobachtete einen Mann mit dunkler Jogginghose und dunkler Kapuzenjacke mit Fellkragen, der aus dem Geschäftslokal herauskam. Als der Zeuge den Unbekannten ansprach, flüchtete dieser über die Lindenallee in Richtung Englischer Hügel. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Nachtrag zur Pressemeldung: Besitzer eines dunkelroten Mercedes Coupé gesucht
STRAELEN. Am Donnerstag (04.11.2021) kam es gegen 15:15 Uhr auf einem Parkplatz an der Hans-Tenhaeff-Straße zu einem Unfall zwischen einem Opel und einem geparkten Mercedes Coupé. Wir berichteten mit Pressemeldung vom 05.11.2021 über den Unfall: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/5065063 Der Halter des Mercedes konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Es ist nicht, auszuschließen, dass bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nur geringer oder überhaupt kein Schaden entstanden ist.

Gesucht wird der Besitzer dieses Fahrzeuges

Zur Sachverhaltsklärung wird daher der Halter des geparkten dunkelroten Mercedes Coupé mit Gelderner Kennzeichen gesucht und gebeten sich unter 02831 1250 mit der Polizei Geldern in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Geschäft – Täter entwenden Zigaretten und Bargeld
EMMERICH. In der Zeit von Mittwoch (17.11.2021), 20:00 Uhr bis Donnerstag (18.11.2021), 08:30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Geschäft an der Steinstraße. Durch eine aufgehebelte Tür gelangten die Täter in den Verkaufsraum und die Büroräume. Sie entwendeten Zigaretten, ein Tablet, einen Laptop und Bargeld und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Portemonnaie aus PKW entwendet
KEVELAER-WINNEKENDONK. Am Donnerstag (18.11.2021) schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines am Michelsweg geparkten Mazdas ein. Der Halter des Fahrzeugs hatte seinen Wagen zuletzt gegen 16:30 Uhr unbeschädigt gegenüber der Hausnummer 2 gesehen und bei seiner Rückkehr gegen 17:45 Uhr die eingeschlagene Scheibe entdeckt. Der oder die Täter hatten ein Portemonnaie samt Inhalt entwendet und waren dann in unbekannte Richtung geflüchtet. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein