Polizeiberichte Sonntag, 12.12.2021

0
73
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Einbruch in Tankstelle – Zigaretten erbeutet
KRANENBURG. Am Samstagmorgen 11.12.2021 um 04:50 Uhr, drangen unbekannte Täter in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Klever Straße ein. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie mehrere Schachteln Zigaretten. Bei der Tatausführung wurden zwei männliche Personen beobachtet, die zu Fuß vom Tatort flüchteten. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1: schlank, ca. 175-185 cm groß, dunkle Jacke, dunkle Hose, heller Kapuzenpullover, helle Schuhe. Täter 2: schlank, ca. 175-185 cm groß, dunkle Jacke, dunkle Hose, dunkle Schuhe, führte einen Rucksack mit sich. Hinweise zu den beiden flüchtigen Personen oder sonstige verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang, bitte an die Polizei in Kleve unter Telefon 02821-5040.

Einbruch in Einfamilienhaus
KLEVE-MATERBORN. Über eine Balkontür in der ersten Etage stiegen unbekannte Täter am Samstag (11.12.2021) zwischen 14:50 Uhr und 23:45 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße Ruppenthaler Weg ein. Sie durchsuchten das Haus und entwendeten nach ersten Erkenntnissen ein Mobiltelefon der Marke Samsung. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang, nimmt die Polizei in Kleve unter Telefon 02821-5040 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein