Polizeiberichte Samstag, 29.01.2022

0
89
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Verkehrsunfall – PKW überschlägt sich mehrfach – Fahrerin schwer verletzt
UEDEM. Am Freitag, 28.01.2022 gegen 22:05 Uhr befuhr eine 63jährige Krefelderin mit ihrem schwarzen BMW die Landesstraße 362 aus Richtung BAB A57 in Richtung Uedem. In einer Rechtskurve kam sie aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinunter. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb dann auf einem Feld stehen. Die Fahrzeugführerin verletzte sich dabei schwer. Sie wurde in ein nahegelgenes Krankenhaus verbracht, wo sie zu stationären Behandlung verblieb. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Verkehrsunfall – Kradfahrer verletzt sich schwer
KEVELAER. Am Freitag, 28.01.2022 gegen 15:20 Uhr befuhr 57jähriger LKW-Fahrer aus Kevelaer die Südstraße, in Richtung Gelderner Straße. An der Einmündung Südstraße / Gelderner Straße wollte er nach links in die Gelderner Straße abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 36jähriger Kradfahrer, ebenfalls aus Kevelaer die Gelderner Straße aus Richtung Klever Straße in Richtung Weller Landstraße. Obwohl er den Kradfahrer gesehen hatte, fuhr der LKW-Fahrer in den Einmündungsbereich ein. Er wollte den Kradfahrer passieren lassen und danach abbiegen. Der Kradfahrer ging offensichtlich davon aus, dass der LKW-Fahrer ihn übersehen hatte und leitete eine Vollbremsung sein. Dabei kam er jedoch zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht, wo er zur stationären Behandlung verblieb. Am Motorrad entstand Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Kevelaer unter der Telefonnummer 02832 9200 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein