Polizeiberichte Freitag, 25.02.2022

0
88
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Metalldiebstähle – Versicherung lobt Belohnung aus
WEEZE. In den Zeiträumen von Freitag (28.01.2022), 14:30 Uhr bis Montag (31.01.2022), 05:45 Uhr und von Freitag (11.02.2022), 14:30 Uhr bis Montag (14.02.2022), 05:30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu den Räumen einer Metallbaufirma an der Alten Heerstraße. In beiden Fällen entwendeten die Täter große Mengen Rohmetall, Metallschrott und Bronze. Zum Diebesgut gehörten außerdem mehrere Werkzeuge. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Für die Wiederbeschaffung der entwendeten Gegenstände, hat die Versicherung der Firma nun eine Belohnung in Höhe von 10%, (bis maximal 5000EUR) der für die Versicherung ersparten Entschädigung, ausgelobt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Verkehrsunfall – 38-jähriger Autofahrer schwer verletzt
KEVELAER. Mit einem Rettungshubschrauber musste am Donnerstagnachmittag (24. Februar 2022) ein 38-jähriger Autofahrer in eine Spezialklinik gebracht werden, nachdem er sich bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen hatte. Der Mann aus Kevelaer war gegen kurz nach 16 Uhr mit einem VW Caddy auf der Weller Landstraße in Richtung Kevelaer unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum am Straßenrand kollidierte. Eine Ersthelferin kümmerte sich um den schwer verletzten Mann bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der Wagen wurde sichergestellt. Einsatzkräfte sperrten die Weller Landstraße für die Dauer der Unfallaufnahme.

Spiegel von BMW beschädigt – Unfallflucht
EMMERICH. Auf der Gerhard-Storm-Straße ereignete sich am Donnerstag (24.02.2022) eine Verkehrsunfallflucht bei der Außenspiegel eines geparkten BMW beschädigt wurde. Der Nutzer des BMW hatte den Wagen gegen 12:45 Uhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Seufzerallee geparkt und bei seiner Rückkehr gegen 17:20 Uhr die Beschädigung am linken Außenspiegel entdeckt. Der Unfallverursacher hatte sich bereits entfernt, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Aufsitzrasenmäher entwendet
GOCH-ASPERDEN. Zwischen Mittwoch (23.01.2022), 21:00 Uhr und Donnerstag (24.02.2022), 13:30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände eines Hundevereins an der Hommersumer Straße. Die Täter entwendeten einen Aufsitzrasenmäher und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

PKW prallt gegen Baum – 32-Jähriger Autofahrer stirbt an Unfallstelle
WEEZE. Noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzung erlegen ist am Donnerstag (24. Februar 2022) ein 32-jähriger Mann aus Weeze. Der Mann war gegen 16:40 Uhr auf dem Veenweg in Richtung Baaler Straße unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Skoda Octavia nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit offenbar hoher Geschwindigkeit gegen einen Straßenbaum prallte. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mann tödliche Verletzungen. Für die Unfallaufnahme wurde ein Verkehrsunfallaufnahmeteam der Essener Polizei hinzugezogen. Der Skoda wurde sichergestellt, die Straße war bis in die Abendstunden gesperrt. Der polizeiliche Opferschutz kümmerte sich um die Angehörigen des Mannes.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein