Polizeiberichte Freitag, 09.09.2022

Alleinunfall – Drei Personen schwer verletzt
KALKAR. Am Donnerstag (8. September 2022) gegen 14:45 Uhr befuhr eine 32-jährige Frau aus Kalkar mit ihrem BMW die Dorfstraße in Wissel, als sie aus bislang unbekannter Ursache ausgangs einer leichten Rechtskurve in Fahrtrichtung Kalkar von der Fahrbahn abkam und mit einem Straßenbaum kollidierte. Im Fahrzeug befanden sich ihre zwei kleinen Kinder, die ebenso wie die Fahrerin schwer verletzt wurden und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurden. Während der Unfallaufnahme war die Dorfstraße für eine Stunde gesperrt.

Diebstahl eines Quads mit dem Kennzeichen GEL-JH2
GELDERN. In der Zeit von Mittwoch (7. September 2022) um 16:00 Uhr bis Donnerstag (8. September 2022) um 06:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein schwarzes Quad der Marke Polaris mit dem Kennzeichen GEL-JH2. Um auf das Firmengelände an der Siemensstraße zu gelangen, durchtrennten die Unbekannten einen Maschendrahtzaun. Zeugenhinweise zum Verbleib des Fahrzeuges oder zum Tathergang werden von der Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250 erbeten.

Wohnungseinbruch entdeckt – Einbrecher flüchteten
KERKEN-NIEUKERK. Am Donnerstag (8. September 2022) zwischen 08:50 Uhr und 09:20 Uhr brachen drei unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Paeschensdyck ein. Sie hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Beute, als drei Zeugen den Garten betraten und die Männer bei der weiteren Tatausführung störten. Einer der Täter flüchtete durch die Terrassentür, zwei weitere durch die Eingangstür. Anschließend stiegen sie mit einem hellblauen Ford Focus, der am Paeschensdyck abgestellt war davon. Die Zeugen konnten die drei Männer beschreiben: Die erste Person war etwa 30 Jahre alt und hatte dunkles Haar. Der zweite Mann war etwa 30-40 Jahre alt, 170-175 cm groß, hatte ein südländisches Aussehen und trug eine schwarze Baseballkappe sowie eine schwarze Hose. Von der dritten Person ist bekannt, dass sie 180-190 cm groß war und eine schwarze Jogginghose und einen schwarzen Kapuzenpullover trug. Weitere Zeugenhinweise werden von der Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250 erbeten.

Tageswohnungseinbruch – Die Polizei sucht Zeugen
WACHTENDONK-WANKUM. Am Donnerstag (8. September 2022) gegen 08:30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Rathausstraße ein, indem sie die Terrassentür aufhebelten. Sie suchten im Haus nach Diebesgut und flüchteten dann in einem Fahrzeug. Eine Zeugin beobachtete zur Tatzeit drei Männer mit Kapuzenpullovern und beschrieb sie als etwa 180 cm groß, sportlich und mit Bart. Sie entwendeten Bargeld aus dem Haus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zu den beschriebenen Personen oder einem Fahrzeug gemacht haben, wenden sich bitte telefonisch an die Kripo Geldern unter 02831 1250.