Polizeiberichte Mittwoch, 21.04.2021

0
122
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Metallschrott aus Container gestohlen
KLEVE. Unbekannte Täter haben am Mittwoch (14. April 2021) in der Zeit zwischen 08:00 und 16:00 Uhr Metallschrott, der bei einer Entrümpelung angefallen war, aus einem bereitgestellten Container an der Straße Drususdeich gestohlen. Anschließend flüchteten die Diebe unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Silberner VW Golf VI nach Spiegelunfall gesucht
GOCH. Am Montag (19.04.2021) kam es gegen 07:45 Uhr auf dem Südring auf Höhe der Hausnummer 23 zu einem Verkehrsunfall bei dem die Spiegel zweier entgegenkommender Fahrzeuge kollidierten. Während eine Unfallbeteiligte, eine 43-jährige Seatfahrerin an der Unfallstelle hielt, setzte der zweite Unfallbeteiligte seine Fahrt über den Südring in Richtung Westring fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Fahrzeug des zweiten Unfallbeteiligten um einen silbernen VW Golf VI. Der linke Außenspiegel des Golfs wurde bei dem Unfall beschädigt. Weitere Hinweise zum Unfallbeteiligten Golf oder seinem Besitzer nimmt die Polizei Goch unter 02823 1080 entgegen.

Unfall mit Personenschaden – Radfahrer verletzt
KEVELAER-WINNEKENDONK. Am Dienstag (20.04.2021) kam es gegen 16:45 Uhr auf der Xantener Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 56-jährige Skoda-Fahrerin aus Sonsbeck die Xantener Straße in Fahrtrichtung Sonsbeck als auf Höhe der Einmündung Achterhock unvermittelt ein 77-jähriger Mann aus Oberhausen mit seinem Fahrrad auf die Straße trat. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und dem Skoda. Der 77-Jährige wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
BEDBURG-HAU-TILL-MOYLAND. Am Dienstag (20.04.2021) kam es gegen 16:55 Uhr an der Kreuzung Berk’sche Straße / Kalkarer Straße (B57) zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 78-jährige Frau aus Kleve befuhr mit ihrem VW die Berk’sche Straße aus Bedburg-Hau kommend in Fahrtrichtung Wissel und überquerte die Kalkarer Straße an der Kreuzung. Hierbei kollidierte sie mit einem 44-jährigen Kradfahrer aus Kalkar, der mit seiner Honda die B57 befuhr. Durch die Wucht der Kollision wurde der Kradfahrer gegen den, auf der Berk’schen Straße an der Kreuzung wartenden VW einer 52-Jährigen Frau aus Kalkar geschleudert und kam schließlich im angrenzenden Feld zum Liegen. Der 44-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch einen Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Brand einer Parkbank
KLEVE. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstag (20.04.2021) gegen 20:30 Uhr zum Brand eine Kunststoffparkbank auf einem Wanderweg am Kermisdahl. Die Bank stand auf dem Teilstück des Wanderweges zwischen dem Klever Ring und der Straße „In den Galleien“ und wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr gelöscht. Die Polizei sucht nun Zeugen die Angaben dazu machen können, wie es zum Brand der Parkbank kam und erbittet Hinweise unter 02821 5040.

Diebstahl aus PKW – Geldbörse entwendet
WEEZE. Ohne Aufbruchsspuren sind in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmittag (20. April 2021) unbekannte Täter in einen auf der Wasserstraße abgestellten Hyundai i20 eingedrungen. Der Wagen parkte auf Höhe der Hausnummer 74 und wurde offensichtlich nach Diebesgut durchwühlt. Die Täter erbeuteten eine Geldbörse aus dem Handschuhfach. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein