Polizeiberichte Sonntag, 10.10.2021

Pkw fährt durch Sicherheitszaun des Flughafens
WEEZE. Am Samstag 09.10.2021 um 20:15 Uhr durchfuhr ein 59-jähriger Mann aus Kevelaer mit einem PKW Hyundai den Sicherheitszaun des Flughafens Weeze. Auf einer Nebenspur der Start- und Landebahn konnte das Fahrzeug durch das Sicherheitspersonal gestoppt werden. Der Flugbetrieb wurde unverzüglich eingestellt und ein im Landeanflug befindliches Flugzeug musste umgeleitet werden. Da ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 59-Jährigen positiv ausfiel, wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Bei der ärztlichen Untersuchung im Rahmen der Blutentnahme ergaben sich Hinweise auf eine medizinische Vorerkrankung. Der Fahrzeugführer wurde daher einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt, wo er ärztlich versorgt wurde. Trotzdem muss er nun mit einem Strafverfahren rechnen. Das umgeleitete Flugzeug konnte nach einem Zwischenstopp in Münster noch verspätet am Flughafen Weeze landen.