Schwelbrand ausgelöst durch einen Fahrrad-Akku. Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch

GOCH. Vermutlich aufgrund eines defekten E-Bike-Akkus ist heute Nachmittag in einer Garage an der Dr.-Lax-Straße ein Schwelbrand ausgebrochen. Anwohner bemerkten die Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr. Ein Atemschutztrupp musste sich gewaltsam über die Hintertür Zugang verschaffen um den Brand löschen zu können. Die Fahrrad-Überreste wurden ins Freie befördert. Die Garage selbst sowie ein ebenfalls darin abgestellter PKW sind durch das Feuer ebenfalls beschädigt worden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist unklar.

Vor Ort waren Kräfte der Löschzüge Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch. Die Einsatzleitung hatte Stadtbrandinspektor Stefan Bömler.