Zwischenbilanz Sturmtief Ylenia

0
119

GOCH. Sturmtief Ylenia hat im Zuständigkeitsbereich der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch bislang für nur drei Einsätze gesorgt. (Stand. 17.2.22 / 9.45 Uhr). Die Löschgruppe Asperden wurde gegen 2.45 Uhr zu einem umgestürzten Baum an der Hassumer Straße alarmiert. Gegen 4.30 Uhr rückten Einsatzkräfte der Feuerwache II Stadtmitte zu einem umgestürzten Baum an der Feldstraße aus und gegen 5.00 Uhr wurde für die Löschgruppe Kessel ein abgebrochener dickerer Ast auf der Grunewaldstraße gemeldet.

In allen Fällen ist kein Sachschaden entstanden, Menschen wurden nicht verletzt. Die Gefahrenstellen konnten problemlos beseitigt werden.

Nach Rücknahme der Wetterwarnung durch den Deutschen Wetterdienst wird die Feuerwehr Goch eine Abschlussbilanz veröffentlichen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein