Polizeiberichte Sonntag, 06.03.2022

0
118
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Verkehrsunfall mit Quad – 2 Personen verletzt
KLEVE. Am Samstag 05.03.2022 um 12:10 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Mann aus Kleve mit einem Quad die Briener Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 31 beabsichtigte eine 36-jährige Frau aus Kleve mit ihrem Pkw Mazda auf die Briener Straße in Richtung Brienen abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den Quadfahrer und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurden beide Fahrzeugführer verletzt und nach notärztlicher Behandlung vor Ort dem nächstgelegegen Krankenhaus zugeführt. Die Pkw-Fahrerin konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen, wohingegen der Quad-Fahrer stationär aufgenommen wurde. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt wurden mussten.

Zwei PKW-Aufbrüche auf Waldparkplatz am Ehrenfriedhof
KLEVE-REICHSWALDE. Am Samstag (5. März 2022) kam es in der Zeit zwischen 12.00 und 13.15 Uhr zu zwei PKW-Aufbrüchen auf einem Waldparkplatz an der Grunewaldstraße (in Fahrtrichtung Niederlande etwa 100 m vor dem Ehrenfriedhof auf der linken Seite). An einem Jeep Wrangler wurde die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und ein Rucksack entwendet. In diesem befanden sich u.a. diverse Ausweispapiere und Bargeld. Im gleichen Tatzeitraum wurde an einem ebenfalls auf dem Waldparkplatz abgestellten Dacia Duster eine Seitenscheibe eingeschlagen, entwendet wurde jedoch nichts. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Feststellungen an die Polizei Kleve, Telefon 02821 – 5040.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein