Polizeiberichte Mittwoch, 27.04.2022

Urkundenfälschung und Verkehrsstraftat – Die Polizei sucht Zeugen
WEEZE. Am Samstag (23. April 2022) um 18:55 Uhr befuhr ein 22-jähriger Mann aus Kevelaer mit einem BMW die Landstraße 486 vom Grenzübergang „Wellsche Hut“ kommend in Richtung Kevelaer. Hier sollte er von einer Streife angehalten und kontrolliert werden. Der BMW-Fahrer entzog sich der Kontrolle und raste mit extrem hoher Geschwindigkeit davon. Kurze Zeit später konnten Polizeikräfte die Identität des 22-Jährigen an seiner Wohnanschrift feststellen. Gegen ihn wird wegen Urkundenfälschung und verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt. Die Polizei Goch bittet alle Zeugen, die den jungen Mann zur Tatzeit in einem silberfarbenen 3er BMW zwischen Wellsche Hut und Winnekendonk mit rücksichtsloser und gefährlicher Fahrweise wahrgenommen haben, sich unter 02823 1080 zu melden.

Unfallflucht – Opel Adam beschädigt
GELDERN. Am Montag (25. April 2022) zwischen 13:30 und 15:00 Uhr hat ein unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz am Westwall einen weißen Opel Adam touchiert und hinten rechts an der Stoßstange beschädigt. An der Anstoßstelle waren rote Lackspuren zu erkennen. Der Verursacher flüchtete jedoch, ohne sich zu erkennen zu geben. Zeugenhinweise bitte unter 02831 1250 an die Polizei Geldern.

Verkehrsunfallflucht – Pedelecfahrerin leicht verletzt
GOCH. Am Dienstag (26. April 2022) um 07:50 Uhr befuhr eine 55-jährige Frau aus Weeze mit ihrem Pedelec den Radweg der Hülmer Straße in Richtung Goch. Als in Höhe des Heribert-Teggers-Weg eine junge Radfahrerin auf den Radweg einbog, musste die 55-Jährige ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und stürzte dabei. Durch den Sturz verletzte sich die Weezerin leicht. Die Radfahrerin erkundigte sich kurz nach dem Befinden der Frau und setzte dann ihre Fahrt fort, ohne die Antwort abzuwarten oder sich um die Verletzte zu kümmern. Die junge Frau wird als 17-19 Jahre alt, 175 cm groß und schlank beschrieben. Sie trug ihr dunkelblondes Haar zum Zopf gebunden, war mit einer schwarzen Leggings und einer schwarzen Sweatshirt-Jacke bekleidet und hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Bei ihrem Rad handelte es sich um ein dunkles Damenrad. Die Polizei bittet Zeugen des Unfallgeschehens oder Personen, die die Radfahrerin kennen, sich unter Telefon 02823 1080 zu melden.

Gelbes Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht
REES. Bereits am Dienstag (19.04.2022) kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Westring zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Halter eines Toyota SUVs hatte seinen Wagen gegen 11:00 Uhr unbeschädigt auf dem Parkplatz abgestellt und war gegen 11:30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt. In der Zwischenzeit hatte nach ersten Erkenntnissen ein gelbes Fahrzeug einen Schaden am Heck de SUV verursacht. Der Unfallverursacher hatte sich danach vom Unfallort entfernt, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus – Täter scheitern an Türschloss
EMMERICH. Am Dienstag (26.04.2022) versuchten unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Reeser Straße zu erlangen. Zwischen 10:45 Uhr und 13:30 Uhr manipulierten die Täter erfolglos am Schloss einer Terrassentür, beschädigten das Schloss jedoch so, dass es nicht mehr zu öffnen war. Nachdem die Diebe mit ihrem Einbruchsversuch scheiterten flüchteten sie in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen.

Unfallflucht – Orange-farbener Land Rover beschädigt
GELDERN. Am Montag (25. April 2022) zwischen 17:30 und 18:00 Uhr hat ein unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz eines Restposten-Marktes an der Straße Am Ölberg einen orange-farbenen Land Rover Freelander beschädigt und ist anschließend vom Unfallort geflüchtet. Es entstanden Kratzer am Kotflügel und der Tür hinten rechts. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 zu melden.

Diebstahl aus Gartenhütte
WEEZE. Zwischen Montag, 19:00 Uhr, und Dienstag (26. April 2022), 10:00 Uhr, sind unbekannte Täter in ein verschlossenes Gartenhäuschen auf einem Grundstück an der Kevelaerer Straße eingedrungen. Sie entwendeten ein blaues Pedelec der Marke Sax, und ein schwarzes Pedelec von Winora. Außerdem nahmen die Täter einen Elektro-Rasentrimmer an sich. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.