Foto: Feuerwehr Kleve

KLEVE-GRIETHAUSEN. Es ist soweit: Die Löschgruppe Griethausen der Feuerwehr Kleve hat das neue Feuerwehrhaus am Postdeich bezogen. Am Samstag, den 6. August findet um 10:30 Uhr die offizielle Schlüsselübergabe mit geladenen Gästen statt, wozu auch die Presse herzlich eingeladen ist. Nachmittags ab 14:00 Uhr veranstaltet die Löschgruppe einen Tag der offenen Tür mit Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Musik.

In diesen Tagen wurde der Neubau des Feuerwehrhauses im Klever Ortsteil Griethausen fertiggestellt und die Löschgruppe Griethausen ist mit ihren Fahrzeugen und Kameraden in ein modernes Feuerwehrhaus eingezogen. Zur offiziellen Schlüsselübergabe des neuen Feuerwehrhauses findet am Samstag, dem 6. August 2022 um 10:30 Uhr ein Festakt mit geladenen Gästen statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch die im letzten Jahr erstellte Chronik mit dem Titel „Vom Löscheimer zum Hohlstrahlrohr – Brandschutz seit 1594 – Freiwillige Feuerwehr Löschgruppe Griethausen“ vorgestellt.

Das neue Feuerwehrhaus in Griethausen. Foto: Feuerwehr Kleve

Ab 14:00 Uhr schließt sich ein Tag der offenen Tür an. Hierzu lädt die Einheit recht herzlich ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen und reichlich Leckereien vom Grill werden die DJs aus Leidenschaft der „Antenne Griethausen“ den Gästen im Altrheindorf zum Gelingen beitragen.