Polizeiberichte Sonntag, 11.09.2022

Verkehrsunfallflucht – E-Scooter beschädigt geparkten Pkw
KLEVE. Am Samstag (10.09.2022), gegen 17:30 Uhr wurde ein geparkter Pkw in Kleve auf dem Parkplatz des EOC-Centers beschädigt. Ein Zeuge habe beobachtet, wie das Fahrzeug durch den Fahrer eines E-Scooter beschädigt wurde. Ein Jugendlicher habe sich dann auf dem E-Scooter in Richtung Hoffmannallee entfernt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Kleve unter 02821-5040 zu melden.

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Fußgänger auf dem „Alten Markt“ schwer verletzt
EMMERICH. Am Freitag (09.09.2022), gegen 09:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Emmerich. Ein 83-jähriger Fahrzeugführer aus Emmerich stand mit seinem Fahrzeug auf dem „Alten Markt“ mit laufenden Motor und wartete auf seine 74-jährige Mitfahrerin aus Emmerich. Als diese unvermittelt die Tür öffnete, erschreckte sich der Fahrzeugführer und betätigte das Gaspedal. Die Mitfahrerin wurde touchiert und fiel zu Boden. Hierbei wurde sie schwer verletzt. Ein Krankenwagen brachte sie in ein Krankenhaus. Im weiteren Verlauf wurde noch ein geparkter Pkw beschädigt.

Verkehrsunfallflucht – Passat in Millingen beschädigt
REES-MILLINGEN. Am Samstag (10.09.2022), in der Zeit zwischen 02:00 – 15:00 Uhr, kam es an der Kirchstraße in Rees-Millingen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein dort abgestellter VW Passat wurde an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher hatte sich entfernt. Hinweise zum beschriebenen Sachverhalt nimmt die Polizei Emmerich unter 02822-7830 entgegen.