Polizeiberichte Montag, 26.09.2022

0
91
Beispielbild (Kleve, Juli 2014) || FOTO: Sebastian Wessels

Einbruch in Bürogebäude einer Schlachterei
WACHTENDONK. Unbekannte Täter sind zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmorgen (25. September 2022) in eine Schlachterei am Loeweg eingedrungen. Sie brachen mehrere Innentüren im Bürokomplex der Firma auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Entwendet wurden mehrere Schlachtermesser sowie eine Spardose. Anschließend flüchteten die Unbekannten. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen. 

Einbruch in Autowerkstatt – Polizeibeamte bemerken geöffnetes Tor
KLEVE-KELLEN. Ein unbekannter Täter ist in der Nacht von Sonntag auf Montag (26. September 2022) in eine Autowerkstatt an der Steinstraße eingedrungen. Die Besatzung eines Streifenwagens bemerkte gegen kurz nach 1:00 Uhr, dass ein Sektionaltor der Werkstatt nicht richtig verschlossen war. Als die Beamten sich das Gebäude näher anschauten, sahen sie zudem ein eingeschlagenes Fenster – Täter waren nicht aber mehr vor Ort. Gemeinsam mit dem hinzugerufenen Werkstattbesitzer wurden die Aufnahmen der Überwachungskamera geprüft. Darauf zu sehen ist ein unbekannter Täter, der sich Zutritt zu der Werkstatt verschafft hatte und die Räumlichkeiten durchsucht. Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, ca. 1,80 bis 1,90m groß und hat eine schmale Figur. Er hat kurze, dunkelblonde Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet war der Mann zum Tatzeitpunkt mit einer schwarz-braunen Hose, einem schwarzen Kapuzenpullover und einer schwarzen Lederjacke. Entwendet wurden ein hochwertiger Tachograf sowie eine Überwachungskamera. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder dem Tatverdächtigen geben können, wenden sich bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

Diebstahl aus Kfz – VW Golf angegangen
KEVELAER. Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen (24. September 2022) haben unbekannte Täter das Türschloss eines schwarzen VW Golf geknackt, der auf einem Parkplatz am Bahnhof abgestellt war. Sie bauten das Autoradio aus und entwendeten dieses sowie eine Geldbörse und zwei Werkzeugkästen, die sich im Wagen befanden. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kripo Goch unter 02823 1080.

Hyundai bei Unfallflucht beschädigt
EMMERICH. Am Samstag (25. September 2022), zwischen 17:00 Uhr und 20:45 Uhr kam es in Emmerich zu einer Unfallflucht. Dabei wurde ein grauer Hyundai Tucson, welcher in der Hühnerstraße in Emmerich abgestellt war, an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter 02822 7830.

Unfallflucht – Skoda beschädigt worden
REES. Am Samstag (25. September 2022), zwischen 13:40 Uhr und 14:00 Uhr kam es in Rees zu einer Unfallflucht. Dabei wurde ein weißer Skoda Octavia, welcher in der Rheinstraße in Rees abgestellt war, an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Seniorin stürzt mit E-Mobil in Baugrube und verletzt sich schwer
KERKEN. Schwer verletzt hat sich am Montagmittag (26. September 2022) eine 82-Jährige aus Kerken bei einem Verkehrsunfall. Die Seniorin war mit einem elektrischen Krankenfahrstuhl auf dem Radweg neben der B9 in Richtung Aldekerk unterwegs. Auf der Höhe eines Obst- und Gemüsehandels ist aktuell auf dem Radweg eine Baustelle eingerichtet. Als die 82-Jährige mit ihrem E-Mobil an der Baugrube vorbeifahren wollte, stürzte sie mit ihrem Gefährt seitlich in das etwa 1,80 tiefe Loch und riss dabei eine Warnbarke mit sich. Der schwer verletzten Frau gelang es, mit ihrem Mobiltelefon eigenständig die Rettungskräfte zu verständigen, die vor Ort auf folgende Herausforderung trafen: Da ein Bein der Seniorin unter dem Krankenfahrstuhl eingeklemmt war, musste mit Hilfe eines Radladers zunächst das E-Mobil aus der Grube gehoben werden. Anschließend konnte die Dame befreit und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Für die Rettungsmaßnahme und zur Unfallaufnahme war die B9 etwa eine Stunde lange gesperrt.

Diebstahl aus Firmenfahrzeug – Bargeld entwendet
STRAELEN. Unbekannte Täter haben sich am Samstagmorgen (24. September 2022) ohne Aufbruchsspuren Zugriff zum Innenraum eines verschlossenen Bäckerei-Firmenfahrzeugs verschafft, dass auf der Straße Kleiner Markt abgestellt war. Sie entwendeten Bargeld aus dem LKW und flüchteten anschließend. Gegen 09:45 Uhr hatte der Mitarbeiter das Fahrzeug dort geparkt und war ausgestiegen. Als er nur wenige Minuten später zu dem LKW zurückkehrte, stellte er den Diebstahl fest. Zeugenhinweise in dem Zusammenhang nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Baustelleneinrichtung beschädigt worden
STRAELEN. Am Freitag (23. September 2022), kam es gegen 19:40 Uhr zu einer Unfallflucht in Straelen. Dabei eine Baustelleneinrichtung beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen hat ein Traktor mit angehängtem Anhänger die Warnbarke beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Mercedes GLC beschädigt worden
GELDERN. Am Donnerstag (22. September 2022), zwischen 07:10 Uhr und 07:30 Uhr kam es in Geldern zu einer Unfallflucht. Dabei wurde ein schwarzer Mercedes GLC, welcher auf einem Parkplatz an der Fürstenberger Straße in Geldern abgestellt war, im hinteren linken Bereich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Mercedes V-Klasse bei Unfallflucht beschädigt worden
GELDERN. Am Samstag (24. September 2022), zwischen 09:45 Uhr und 17:15 Uhr kam es in Geldern zu einer Unfallflucht. Dabei wurde eine schwarze Mercedes V-Klasse, welche auf einem Parkplatz am Boeckelter Weg in Geldern abgestellt war, am hinteren linken Radkasten sowie an der Felge beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Zwei Motorroller zurückgelassen – Zeugen beobachten Gruppe von Jugendlichen
GELDERN. Am Samstagabend (24. August 2022) gegen 21:30 Uhr beobachteten Zeugen von einem Balkon aus, wie drei Jugendliche aus Richtung Vernumer Straße über einen Verbindungsweg zu einem Wendehammer liefen, einer von ihnen schob einen Motorroller. Kurz darauf kamen zwei weitere Jugendliche, die ebenfalls einen Motorroller schoben, dazu. Plötzlich ließen die Unbekannten die beiden Roller jedoch liegen und flüchteten in Richtung der Straße Im Staufeld. Zurück blieben ein blaues Kleinkraftrad von Yugo, sowie ein silbernes vom Typ Oliver City. Teils waren Kabel freigelegt oder das Zündschloss beschädigt. Vor Ort sprach eine weitere Zeugin die hinzugerufenen Polizeikräfte an. Die Frau hatte kurz zuvor offenbar die gleiche Gruppe von Jugendlichen auf der Vernumer Straße bemerkt. Die Personen hätten sich an einem weiteren Roller, der vor einem Haus abgestellt war, zu schaffen gemacht und das Zündschloss beschädigt. Vermutlich durch die Zeugin aufgeschreckt, flüchteten sie. Die Jugendlichen waren allesamt dunkel gekleidet und etwa 16 Jahre alt. Zeugen, die die Heranwachsenden mit den Rollern gesehen haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Motorroller mit dem Kennzeichen 958RNZ gestohlen
KALKAR. In der Zeit zwischen Freitag, 21:00 Uhr, und Samstag (24. September 2022), 09:30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen Motorroller, der auf dem Bürgersteig vor einem Haus an der Kesselstraße stand. Der blaue Roller der Marke Changzhou trug das Versicherungskennzeichen 958RNZ. Zeugenhinweise zu dem Diebstahl nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Schloss aufgebrochen – Imbisswagen entwendet
EMMERICH. Im Zeitraum von Freitag (23. September 2022), 20:30 Uhr bis Samstag (24. September 2022), 06:00 Uhr, wurde ein Imbisswagen eines Grill- und Partyservice entwendet. Der oder die bislang unbekannten Täter, brachen das Schloss des Anhängers, welcher auf einem Parkplatz an der Budberger Straße in Emmerich geparkt war, auf und entwendeten den Anhänger.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter 02822 7830.

Räuberischer Diebstahl auf Kirmes – Zeugen gesucht
REES. Am Samstagabend (24. September 2022) ereignete sich ein räuberischer Diebstahl auf der Kirmes in Rees, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Gegen 23:15 Uhr griff sich ein unbekannter Täter mehrere Mode-Schmuckstücke aus der Auslage eines Verkaufsstandes, der auf der Dellstraße auf Höhe eines Friseursalons aufgebaut war. Der Mann flüchtete dann in Richtung Florastraße. Die beiden Verkäufer bemerkten den Diebstahl und liefen dem Unbekannten hinterher. Sie forderten die Ware zurück, andernfalls würden sie die Polizei rufen. Der Täter schlug den beiden Verkäufern daraufhin ins Gesicht und lief weiter in Richtung Florastraße davon. Die beiden Verkäufer aus Wesel – 53 und 37 Jahre alt – erlitten durch die Schläge leichte Verletzungen. Der Täter wird beschrieben als etwa 18 Jahre alt, ca. 1,90m groß. Er hat blaue Augen, blonde Haare und eine normale Statur. Zur Tatzeit war der Mann bekleidet mit einem weißen Kapuzenpullover mit schwarzen Punkten und einem Micky Maus-Motiv auf dem Rücken, einer dunklen Hose und einer blauen Baseball-Kappe. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter 02822 7830.

Unfallflucht – Mercedes B-Klasse beschädigt worden
KLEVE. Am Sonntag (25. September 2022) gegen 02:10 Uhr, kam es in Kleve zu einer Unfallflucht. Eine männliche Person setzte mit einem weißen Mercedes Vito auf der Küfenstraße in Kleve zurück und touchierte dabei ein Taxi. Die gelbe Mercedes B-Klasse wurde bei dem Zusammenstoß an der Fahrertür beschäftigt. Im Anschluss entfernte sich der Mann vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

Einbruch und Diebstahl von Leergutkästen
KALKAR-ALTKALKAR. Am Sonntag (25. September 2022), im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Gelände an der Kastellstraße in Kalkar-Altkalkar. Der Täter entwendete mehrere Leergutkästen. Bereits am Samstag (24. September 2022) gegen 06:30 Uhr hatte ein bislang unbekannter Täter versucht, Leergutkästen von derselben Adresse zu entwenden, wurde jedoch von Mitarbeitern des dort ansässigen Getränkemarkts erwischt und flüchtete. Ob es sich bei den beiden Sachverhalten um die gleiche Person handelt, ist bislang unklar. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250.

Diebstahl aus KFZ – Bargeld und Debitkarte entwendet
KLEVE. Am Sonntag (25. September 2022), im Zeitraum von 00:30 Uhr bis 06:00 Uhr, kam es in Kleve an der Weberstraße zu einem Diebstahl. Aus einem weißen Mercedes CLA eines 43-jährigen Halters wurde dabei Bargeld sowie eine Debitkarte entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

Diebstahl aus KFZ – Radiogerät entwendet
GELDERN-VEERT. Im Zeitraum von Donnerstag (22. September 2022), 17:00 Uhr bis Freitag (23. September 2022), 05:20 Uhr, kam es in Geldern-Veert zu einem Diebstahl aus einem KFZ. Der Halter eines Audi A4 hatte sein Fahrzeug am Beurskensweg abgestellt. Aus dem Fahrzeuginneren wurde ein Radiogerät entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Diebstahl eines KFZ
GELDERN-WALBECK. Im Zeitraum von Donnerstag (22. September 2022), 22:00 Uhr bis Freitag (23. September 2022), 07:30 Uhr, wurde eine weiße Mercedes C-Klasse, von der Anschrift Am Erlkönig in Geldern-Walbeck, entwendet. Das Fahrzeug des 48-jährigen Halters war in einer Einfahrt abgestellt gewesen und wurde durch bislang unbekannte Täter entwendet. Hinweise zum beschriebenen Sachverhalt nimmt die Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegen.

Kleinkraftrad entwendet worden
KLEVE. Am Sonntag (25. September 2022), im Zeitraum von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr, wurde ein Kleinkraftrad in Kleve entwendet. Der 63-jährige Besitzer hatte seinen schwarzen Roller der Marke Honda in der Straße Opschlag in Kleve abgestellt gehabt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein